Foto: Dream Team


Dream Team

14. Jan. bis 22. März 2011
Lutz Hübner erzählt in „Dream Team“ die spannende Geschichte von zwei jungen Menschen, die sich gerne ihre Traumwelt herbei reden, doch dabei immer knapp an der Realität vorbei schrammen.

Bruno und Tom, beide 20 und schon mehrfach straffällig, sind ein echtes Dream Team. Sie träumen gemeinsam von einer besseren Zukunft und halten zusammen, komme, was da wolle – auf den ersten Blick zumindest. Als Bruno ein Jahr im Gefängnis absitzen musste, war Tom der einzige, der weiter zum ihm gehalten hat. Logisch, dass Brunos Haftentlassung da ordentlich gefeiert werden muss. Doch die Feierlaune hält nicht lange: Tom steckt in Schwierigkeiten, er hat der Tochter seines Chefs Schmitz das iPhone geklaut – und ist natürlich prompt in Verdacht geraten. Der Plan, Schmitz auf eine falsche Fährte zu locken, scheitert kläglich – schon bald steht er vor der Tür und fordert die Rückgabe des Handys. Als kein Leugnen mehr hilft, rastet Bruno aus und schlägt Schmitz kurzerhand nieder. Während die beiden fieberhaft nach einer Lösung suchen, führt Schmitz ihnen knallhart ihre – in jeder Hinsicht – hoffnungslose Lage vor Augen. Schließlich schlägt er ihnen einen Deal vor, der eine echte Chance verspricht, aber den Zusammenhalt des Traumduos auf eine harte Probe stellt.

Autor: Lutz Hübner
Inszenierung: Michael Schilhan
Ausstattung: Sandrina Schwarz

Besetzung:
Tom: Felix Rank
Bruno: Martin Niederbrunner
Herr Schmitz: Helmut Pucher

Details zur Spielstätte:
Kaiser-Josef-Platz 10, A-8010 Graz

Veranstaltungsvorschau: Dream Team - Next Liberty - Theater für junges Publikum

Keine aktuellen Termine vorhanden!