SIMsKultur Online

 


Renner-Villa – Museum für Zeitgeschichte

Region: Niederösterreich
Genre: Museen/Kunsthallen
Adresse: Rennergasse 2, A-2640 Gloggnitz
Telefon: +43 2662 42498
Fax: +43 2662 4249813
Internet: rennermuseum.at
E-Mail:
Geodaten: 47.6738, 15.9404

Im ehemaligen Wohnhaus Dr. Karl Renners befindet sich eine Schau zu wichtigen zeitgeschichtlichen Entwicklungen seit dem Ende der Monarchie. Nach dem Tod der Tochter Dr. Karl Renners wurde die Renner-Villa von den in Amerika lebenden Enkelkindern Dr. Renners verkauft. Der neugebildete Verein "Dr. Karl Renner Gedenkstätte", dem auch Bundeskanzler Dr. Kreisky angehörte und der den Anstoss zur Gründung des Vereines gab, erwarb die Villa 1978 und richtete sie nach gründlicher Adaptierung als Dr. Karl Renner-Museum ein. Mit den ergänzenden Ausstellungen "Schicksale mahnen", "Der Zweite Weltkrieg im Semeringgebiet" und "Vom Vielvölkerstaat zur EU" wurde die Villa in ein Museum für Zeitgeschichte umgestaltet.

Öffnungszeiten:

Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertag
09:00 bis 17:00 Uhr

geschlossen:
vom 1. Dezember bis 1. März und im Juli

Gruppen jederzeit nach Voranmeldung

Programm Renner-Villa – Museum für Zeitgeschichte August 2017

2018

Januar  
 

Keine Termine für August 2017 vorhanden.

Programmübersicht der nächsten 12 Monate anzeigen




Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.