SIMsKultur Online

Internationale Barocktage Stift Melk


Internationale Barocktage Stift Melk

Region: Niederösterreich
Genre: Festivals/Open Airs
Adresse: Jakob Prandtauer-Straße 11, A-3390 Melk
Telefon: +43 2752 54060
Fax: +43 2752 5406099
Internet: barocktagemelk.at
E-Mail:
Geodaten: 48.2255, 15.3351

Die Internationalen Barocktage Stift Melk begrüßen jährlich zu Pfingsten internationale Spitzenmusiker in der Wachau. Das Credo „Musik in den Räumen erklingen zu lassen, für die sie geschaffen wurde“ prägt den einzigartigen Charakter des Festivals.

Bei den 23. Internationalen Barocktage von 17. bis 20. Mai 2013 werden Künstler aus 11 Ländern in der Wachau konzertieren. Das Irish Baroque Orchestra wird dabei erstmals am europäischen Festland auftreten. Im Mittelpunkt stehen 2013 Kompositionen der großen italienischen Meister des Barocks. Die Eröffnungsrede am 17. Mai 2013 wird die Journalistin und Publizistin Barbara Coudenhove-Kalergi halten.

Weiters zu hören und zu sehen sind u.a. das legendäre The Hilliard Ensemble, die ambitionierten Vorarlberger MusikerInnen von Concerto Stella Matutina, der Stargeiger Hiro Kurosaki sowie das aufstrebende Croatian Baroque Ensemble.

Programm Internationale Barocktage Stift Melk Februar 2018

2018

Februar   März   April   Mai   Juni   Juli  
 

Keine Termine für Februar 2018 vorhanden.

Programmübersicht der nächsten 12 Monate anzeigen




Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.