SIMsKultur Online

Amphitheater Petronell


Römisches Amphitheater Petronell-Carnuntum

Region: Niederösterreich
Genre: Bühnen/Musiktheater
Adresse: Hauptstraße 1, A-2404 Petronell-Carnuntum
Telefon: +43 2163 3377-0
Fax: +43 2163 3377-5
Internet: carnuntum.co.at
E-Mail:
Geodaten: 48.1125, 16.8608

Lohnend ist der Besuch der beiden Amphitheater des antiken Carnuntum. Das Amphitheater Petronell ist ca. 700 m vom Freilichtmuseum Petronell entfernt. Lassen Sie die Magie des Ortes auf sich wirken und stellen Sie sich die Atmosphäre vor, als bis zu 12.000 Besucher durch die großen Tore strömten und den öffentlichen Vorführungen von den Sitzreihen aus begeistert zujubelten.

Das Amphitheater Petronell liegt am südlichen Stadtrand der Zivilstadt einige hundert Meter von der (heute nicht mehr sichtbaren) römischen Stadtmauer entfernt. Es wurde in der ersten Hälfte des 2. Jahrhunderts n. Chr. errichtet und in den darauf folgenden Jahrhunderten mehrmals umgebaut. Das Amphitheater war über zwei Tore im Norden und Süden zu betreten, wobei sich der Haupteingang im Norden befand. Ursprünglich waren beide Zugänge durch massive Holztore verschließbar. Um die oval angelegte Arena - in der einst die Gladiatoren- oder Tierkämpfe stattfanden - stiegen stufenweise die Sitzreihen an. Die Arenamauer ist stellenweise noch über 2 m hoch erhalten, in ihrer ursprünglichen Ausformung ragte sie vermutlich bis zu 4 m empor. Von den Tribünen, von denen heute leider nichts mehr erhalten ist, führten in der Antike Gänge zu allen Zuschauerrängen. Beim Südtor befinden sich die Reste eines Beckens, welches in spätantiker Zeit aus Inschriftensteinen und Architekturfragmenten errichtet worden ist.

Programm Römisches Amphitheater Petronell-Carnuntum Februar 2018

2018

Februar   März   April   Mai   Juni   Juli  
 

Keine Termine für Februar 2018 vorhanden.

Programmübersicht der nächsten 12 Monate anzeigen




Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.