SIMsKultur Online

Eingangsbereich Egon Schiele Museum Sonnenblume, 1908Egon Schiele mit Palette, 1906


Egon Schiele-Museum

Region: Niederösterreich
Genre: Museen/Kunsthallen
Adresse: Donaulände 28, A-3430 Tulln
Telefon: +43 2272 64570
Fax: +43-2742 908092
Internet: egon-schiele.eu
E-Mail:
Geodaten: 48.3332, 16.053

Anlässlich der 100. Wiederkehr des Geburtstages von Egon Schiele eröffnete die Stadt Tulln am 12. Juni 1990 das Egon Schiele-Museum und setzte ihrem großen Sohn damit ein Denkmal. Das Museum liegt direkt an der Tullner Donaulände und ist im ehemaligen Bezirksgefängnis untergebracht, das im Jahr 1898 errichtet wurde. Der Aufenthalt Egon Schieles und die Schaffung von zehn erschütternden Zeichnungen in der Gefängniszelle Neulengbach waren der Ursprung des Gedankens, das ehemalige Bezirksgefängnis für die Adaptierung zum Schiele-Museum anzukaufen.

Das Egon Schiele Museum in Tulln vereint rund 60 Ölbilder, Aquarelle und Zeichnungen aus den ersten Schaffensphasen des Künstlers. Die Werke wurden aus den besten Sammlungen zum Frühwerk Schieles geliehen, darunter die Sammlung Gradisch als letzte Kollektion im Familienbesitz der Nachfahren Schieles, die Landessammlungen Niederösterreich, das Leopold Museum und das Belvedere.

Der Anfang
In der Ausstellungssaison 2013 werden zahlreiche Werke aus bislang verborgenem Privatbesitz das erste Mal überhaupt gezeigt. Der Schwerpunkt liegt in der Präsentation des Frühwerks, das von Schieles Kindheit in Tulln über die Gymnasialzeit in Klosterneuburg bis zum Akademie-Studium nach Wien führt. Dokumentiert wird die Entwicklung Schieles bis zur Gründung der Neukunstgruppe des Jahres 1909 und zeigt bereits im ersten Drittel des Schaffens Talente, Bilderfindungen und Gestaltungsprinzipien, die zu Schieles Weltkarriere führten.

Öffnungszeiten:

2015:
1. April bis 26. Oktkober 2015:
Mittwoch bis Sonntag und Feiertag: 10:00 bis 17:00 Uhr

Programm Egon Schiele-Museum Februar 2018

2018

Februar   März   April   Mai   Juni   Juli  
 

Keine Termine für Februar 2018 vorhanden.

Programmübersicht der nächsten 12 Monate anzeigen




Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.