SIMsKultur Online

Erich Steininger: Die Kunst der Linie


Erich Steininger: Die Kunst der Linie

13. Juni bis 5. Sept. 2010
Kein anderer österreichischer Künstler hat sich nach 1945 so ausschließlich dem Bildmedium Holzschnitt gewidmet wie Erich Steininger.

Noch während seines Studiums an der Akademie der Bildenden Künste Wien begann seine Auseinandersetzung mit dieser Bildtechnik. Über viele Jahre standen, geprägt vom expressionistischen Holzschnitt, Themen wie Landschaft, Menschen, Natur im Mittelpunkt. Seit den 1990er Jahren entwickelte er eine auf dem Prinzip der Holzschnittlinie beruhende abstrahierende Arbeitsweise, welche die immanenten Möglichkeiten des Holzschnittes selbst in den Vordergrund rückt. In faszinierender Weise zeigt Steininger, dass auch eine scheinbar alte Bildtechnik eine aufregende Aktualität gewinnen kann.

Das Landesmuseum Niederösterreich widmet dem Künstler die erste große Museumsaustellung, wobei begleitend auch Radierungen und Zeichnungen präsentiert werden.

Details zur Spielstätte:
Kulturbezirk 5, A-3100 St. Pölten

Veranstaltungsvorschau: Erich Steininger: Die Kunst der Linie - MUSEUM NIEDERÖSTERREICH

Keine aktuellen Termine vorhanden!