Foto Leopold-Hoesch-Museum


Leopold-Hoesch-Museum

Region: Nordrhein-Westfalen
Genre: Museen/Kunsthallen
Adresse: Hoeschplatz 1, D-52349 Düren
Telefon: +49 2421 2525-61
Fax: +49 2421 2525-60
Internet: museum-dueren.de
E-Mail:
Geodaten: 50.8027, 6.47918

Das Museum ist ein wahres Schmuckkästchen mit wunderschönen Raum- und Lichtverhältnissen. Der Dürener Industrielle Leopold Hoesch stiftete es im Jahr 1905. Das auf Repräsentation ausgerichtete neobarock-jugendstilhafte Gebäude des Architekten Georg Frentzen wurde Zeichen industrieller Bürgernähe und kulturellen Selbstbewusstseins, doch vor allem auch ein Ort innovativer Ausstellungen.
Heute präsentiert sich das Museum seinen Bürgern als vielseitiger Kulturträger und als aktive Bildungsstätte von entscheidender lokaler Bedeutung sowie als einziges Kulturinstitut in der Stadt mit der verpflichtenden Aufgabe überregionalen Wirkens.

Programm Leopold-Hoesch-Museum Februar 2020

2020

Februar   März   April   Mai   Juni   Juli  
 

Keine Termine für Februar 2020 vorhanden.

Programmübersicht der nächsten 12 Monate anzeigen




Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.