SIMsKultur Online

Foto: Gasometer Oberhausen


Gasometer Oberhausen

Region: Nordrhein-Westfalen
Genre: Museen/Kunsthallen
Adresse: Arenastraße 11, D-46047 Oberhausen
Telefon: +49 208 85037-30
Fax: +49 208 85037-33
Internet: gasometer.de
E-Mail:
Geodaten: 51.4922, 6.87117

Der Gasometer ist mehr als ein Industriedenkmal. Seit seiner Stilllegung vor rund zwanzig Jahren hat er sich zum Wahrzeichen der Stadt Oberhausen entwickelt und darüber hinaus zum unübersehbaren Erkennungszeichen einer ganzen Region. Ende der 1920er Jahre erbaut, erinnert Europas größter Scheibengasbehälter eindrucksvoll an die Schwerindustrie, die mehr als ein Jahrhundert lang das Ruhrgebiet geprägt hat.
Wer den Gasometer betritt, erhält aber nicht nur einen Eindruck von großer Ingenieurskunst. Die Anerkennung der technischen Leistungen der Industrialisierung mischt sich mit der Faszination für das unvergleichliche Raumerlebnis dieser gigantischen „Kathedrale der Industrie“.
Der Gasometer liefert heute einen einzigartigen Rahmen für kulturelle Erlebnisse vielfältiger Art.

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag:
10:00 bis 18:00 Uhr
in den NRW-Ferien auch montags geöffnet

Programm Gasometer Oberhausen September 2017

 

Keine Termine für September 2017 vorhanden.

Programmübersicht der nächsten 12 Monate anzeigen




Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.