SIMsKultur Online

Dvořák für Kinder

17. Feb. bis 6. März 2011
Der Konzertspaß für große und kleine Musikfreunde ab 6 Jahren!

Traditionen bleiben nur dann lebendig, wenn man ab und an mit ihnen bricht.
In diesem Sinne werden die beliebten Familienkonzerte, in deren Mittelpunkt bislang ausschließlich Leben und Werk eines Komponisten standen, um zwei neuartige Programminhalte erweitert: In »Der Komponist ist tot« von Nathaniel Stookey wird nach Art eines klassischen englischen Krimis ein Mordfall gelöst. Wer hat den Komponisten umgebracht? Haben die Kontrabässe ein
Alibi? Haben die Fagotte ein Motiv? Wären die Flöten zu einer solchen Gewalttat fähig? Britischer Humor vom Feinsten – und gleichzeitig
eine unterhaltsame Einführung in die Instrumentenkunde. Mit »Carmen extra« unternehmen die Familienkonzerte einen Ausflug auf die Freilichtbühne der Kasematten und stellen mit den Clowns des Trios Extra Nix Georges Bizets Oper »Carmen« auf sehr vergnügliche Weise vor. Aber natürlich gibt es mit »Beethoven für Kinder« und »Dvořák für Kinder« auch zwei klassische Komponisten-Portraits, für deren heiteren szenischen Rahmen wieder Christiane Lutz sorgen wird.

Details zur Spielstätte:
Kaiser-Josef-Platz 10, A-8010 Graz

Veranstaltungsvorschau: Dvořák für Kinder - Oper Graz

Keine aktuellen Termine vorhanden!