Triolino in Zusammenarbeit mit Jeunesse

30. März 2019
Schau durchs Schlüsselloch herein: „Was mag wohl hinter der Zaubertüre sein?“ Wenn es dir gefällt, tritt in die klingende Wunderwelt ein!

Triolino liebt alle Töne – die spitzen, die runden, die lauten, die leisen, die frechen, aber auch die schüchternen. Und weil es aus der geheimnisvollen Tür so spannend heraustönt, stolpert Triolino neugierig und unerschrocken in viele lustige Musikabenteuer hinein. Der Zyklus „Triolino“ verbindet auf einzigartige Weise Musik, Tanz und Bewegung, Schauspiel und Bildende Kunst mit faszinierenden Geschichten. Fantasievolle und verspielte Mitmachaktionen, wie Musik- und Kunstworkshops, laden die kleinen wie großen Besucherinnen und Besucher ein, Musik auf mehreren Wahrnehmungsebenen zu erleben.

klopfgeblas
Sa 30. Mar 2019 (15 Uhr), Malersaal

Mit Gabriel Antão, Posaune & Joachim Murnig,
Schlagwerk
Musik von James Barnes, Xavier Denis u. a.

Für Kinder von 3-6 Jahren und ihre Eltern. Dauer ca. 70 Minuten.
Karten für die „Triolino“-Veranstaltungen sind nur schriftlich bei der Jeunesse erhältlich. Nähere Informationen unter:
Tel. 01 505 63 56, tickets@jeunesse.at

Triolino ist eine gemeinsame Produktion von Jeunesse und Wiener Konzerthaus

Details zur Spielstätte:
Kaiser-Josef-Platz 10, A-8010 Graz

Veranstaltungsvorschau: Triolino in Zusammenarbeit mit Jeunesse - Oper Graz

Keine aktuellen Termine vorhanden!