SIMsKultur Online

Das Trio Mediaeval und Birger Mistereggen gastieren am 7.Juli 2011 bei den Audi SommerkonzertenDie drei Sopranisten des Trio Mediaeval gastieren am 7.Juli 2011 bei den Audi SommerkonzertenDas Trio Mediaeval und Birger Mistereggen gastieren am 7.Juli 2011 bei den Audi Sommerkonzerten


Trio Mediæval

7. Juli 2011
Präsentiert werden Songs und Balladen aus Norwegen und England.

Es ist eine faszinierende, einzigartige Klangwelt, in der sich die virtuosen Sopranistinnen des Trio Mediæval bewegen. Das Vokalensemble wurde 1997 in Oslo gegründet und hat sich auf ein kontrastreiches Repertoire alter Musik und zeitgenössischer Kompositionen spezialisiert. Bei ihrem Sommerkonzerte-Debüt stellen die drei Norwegerinnen zusammen mit dem Perkussionisten Birger Mistereggen mittelalterliche Balladen aus ihrer Heimat und polyphoner Musik aus England drei moderne Kompositionen von Andrew Smith gegenüber.

Programm:

Anonymus, England im 13. Jahrhundert:
Flos regalis virginalis
Beata viscera
Quem trina polluit

Andrew Smith (*1970):
Ave Maria
Regina Caeli
Ave Maris Stella

Berkeley Castle, Select Roll 55, England im 14. Jahrhundert:
Alma mater/Ante thorum
Benedicta es celorum Regina
De spineto nata rosa

Norwegische traditionals:
Till, till Tove (Arr. Tone Krohn)
So ro, godt barn (Arr. Tone Krohn)
Den signede dag
I mine kåte ungdomsdagar (Arr. Andrew Smith)

Anonymus, England im 13. Jahrhundert:
Salve mater misericordie
Salve virgo virginum
Dou way Robyn/Sancta Mater

Norwegische und schwedische traditionals:
Solbønn
Lova Line (Arr. Linn A Fuglseth)
Nu vilar hela jorden
Den elskte Jerusalem (Arr. Tone Krohn)
Eg veit i himmerik ei borg (Arr. Linn A Fuglseth)
Nu solen går ned (Arr. Linn A Fuglseth)

Details zur Spielstätte:
Bergbräustraße 1, D-85049 Ingolstadt
Im Rahmen des Festivals:
Audi Sommerkonzerte

Veranstaltungsvorschau: Trio Mediæval - Orbansaal

Keine aktuellen Termine vorhanden!