SIMsKultur Online

Foto: SAXOFOUR


Austrian Soundcheck: SAXOFOUR

15. Nov. 2010
Die CD-Veröffentlichung „Die Zaubertröte“ von SAXOFOUR ist Anlass, die Herren zur Eröffnung des Austrian Soundcheck 2010 einzuladen.

Im Mozartjahr 2006 beschäftigte sich das österreichische Saxophonquartett SAXOFOUR zum zweiten Male nach 1991 (ja - genau - so lange gibt es diese Saxophonklangraumschiffskapitäns-zusammenschlußorganisation schon!) mit Stücken, Arien, Themen des Komponisten, und arrangiert diese Begegnung in der schon so bewährten ureigenen saxofourfrischen Vielfalt.

Die gottgeschenkten Melodien des Wolfgang Amade bekommen neue Kleider, packende Rhythmen und originelle aus den Gehörgängen der vier Komposaxisten geborene farbige Harmonien, durch Improvisation potenzierter Spielwitz führt mit Sicherheit zu einer einzigartigen Hörweise der Melodien des Salzburger Meisters...Vielleicht tanzt er im Himmel mit und freut sich über die Grüße aus dem Jahr 2010...

Aus dem Programm:

die engel sungen in c-dur, comp.: florian bramböck
shake shake shake, comp.: florian bramböck
ave verum, comp.: christian maurer
der klarinettenmurgl, comp.: christian maurer
son.11, comp.: wolfgang puschnig
40er rhumba, comp.: florian bramböck
vogelfänger, comp.: klaus dickbauer
arie des cherubin, comp.: klaus dickbauer
flötenkonzert c, comp.: wolfgang puschnig
nozze, comp.: christian maurer
klavierkonzert n21 in c dur, comp.: klaus dickbauer
die königin erwacht, comp.: florian bramböck

Details zur Spielstätte:
Orpheumgasse 8, A-8020 Graz

Veranstaltungsvorschau: Austrian Soundcheck: SAXOFOUR - Orpheum Graz

Keine aktuellen Termine vorhanden!