SIMsKultur Online

Das Abendessen

7. Feb. 2011
"Das Abendessen" zeigt unterschiedliche Tanzrichtungen im zeitgenoessischen Stil in eine non-verbale Kommunikation verarbeitet: moderner Tanz, neo-klassisch, Tango argentino und Neo-Ausdruckstanz. Gezeigt wird, dass eine gemeinsame Sprache ohne Worte möglich ist.

"Das Abendessen" erzaehlt die Geschichte von vier Frauen, die sich nach langer Zeit zu einem gemeinsamen Abendessen verabreden und treffen. Vier Frauen von unterschiedlicher sozialer Herkunft; vier Frauen in ihrer jeweiligen Realitaet voll von Wünschen, Sehnsüchten und Träumen. Vier Frauen, die es geschafft haben, trotz ihrer sozialen und sprachlichen Barrieren ihre gegenseitige Freundschaft aufrecht zu erhalten.

Inszenierung / Choreographie: Anastasia Ferrer
Tanz: Lydia Batiza,Anastasia Ferrer, Laura Razo, Marianne Resch
Kostueme: Elke Psenner, Art & Event Kostuemwerkstatt Graz
Musik: Tango / zeitgenoessiche Musik
Lichtdesign / -technik: Stephan Weinberger
Fotos: Volker Hoffmann

Details zur Spielstätte:
Orpheumgasse 8, A-8020 Graz

Veranstaltungsvorschau: Das Abendessen - Orpheum Graz

Keine aktuellen Termine vorhanden!