SIMsKultur Online

 


RICK KAVANIAN: Ipanema

11. März 2010
In bewährter Manier – unplugged und absurd – präsentiert Rick Kavanian sein zweites Bühnensolo: IPANEMA. Genau wie in seinem erfolgreichen Bühnendebut wechselt er auch hier zwischen seinen -bekannten, aber auch vielen neuen Figuren in Höchstgeschwindigkeit und verzichtet dabei völlig auf Masken, Kostüme und Requisiten. Lediglich 1 Glas „aufgewühltes Wasser“ steht Rick zur Verfügung, um die rund 20 Kehlen der verschiedenen Charaktere geschmeidig zu halten.

IPANEMA – der Kultstrand Rio de Janeiro´s, Catwalk für die schönsten Frauen der Welt und somit der perfekte Schauplatz für Rick Kavanian´s besten Freund Dimitri Stoupakis jr., seinen 40. Geburtstag zum griechischen Carnival do Brasil zu machen. IPANEMA bedeutet auf portugiesisch „aufgewühltes Wasser“:

Und genau dieses, exakt 354,7 Mio km³, liegt in Form des aufgewühlten Atlantiks zwischen seinem Kumpel Dimi und Rick. Denn Rick hat seinen Flieger nach Rio verpasst und hängt am Flughafen in München fest. Aber natürlich lässt er nichts unversucht, um dem Ehrentag von Dimi doch noch live beiwohnen zu können. Nur wenige Stunden bleiben ihm, um mit Hilfe einer SMS-süchtigen Stewardess, einem chinesischen Schönheitschirurgen, und einem Mentalisten aus Oberfranken doch noch rechtzeitig nach IPANEMA zu gelangen. Wo steckt überhaupt der Giagl? Warum klingt der Typ von der Flughafendurchsage wie Jürgen Klinsmann? Und warum stehen die Klitschko-Brüder in Bundeswehruniformen vor einer Transall-Maschine?

Wie aus dem Nichts erscheint plötzlich ein Wiener Klatschreporter mit Privatjet, der Rick ein unmoralisches Angebot unterbreitet. Wird Rick sich auf einen Pakt mit dem „Medienteufel“ einlassen, um doch noch bei Dimi´s Samba-Sirtaki dabei sein zu können?

Details zur Spielstätte:
Orpheumgasse 8, A-8020 Graz

Veranstaltungsvorschau: RICK KAVANIAN: Ipanema - Orpheum Graz

Keine aktuellen Termine vorhanden!