SIMsKultur Online

Logo Verein Theater für alle


Theaterworkshop

8. bis 12. Aug. 2011
Mach mit bei diesem tollen Workshop des Vereins „Theater für alle“!

LEISTUNG:
5 x 180 Minuten Theater-Werkstatt
5 x 180 Minuten Freizeit
5 x Mittagessen mit Menüwahl
5 x Jause

AUFBAU:
9-12 Uhr: Theater oder Freizeit
12-13 Uhr: Mittagessen
13-16 Uhr: Theater oder

INHALT:
Theater-Werkstatt: Mit dem Theaterpädagogen des Vereins Theater für alle lernst du die Welt des Theaters kennen. Du gestaltest mit den aneren Teilnehmern spielerisch ein kleines Stück zu einem Thema deiner Wahl. Neben dem Üben deiner Rolle bastelst du auch fleißig an den Kulissen, den Requisiten und deinem Kostüm. Auf diese Weise lässt du deiner Kreativität freien Lauf und erfährst, wie es ist, in andere Rollen zu schlüpfen.
Am Ende des Camps führst du im Rahmen der Abschlussfeier dein Stück auf. Deine Eltern, Großeltern und Freunde sind natürlich herzlich dazu eingeladen.

Freizeitbetreuung: Zeit für jede Menge Spaß und Action: In der Freizeit nutzt du mit deiner Gruppe die vielfältigen Möglichkeiten der De La Salle Schule: Schwimmen, Spielen, T-Shirt-Bemalen, Karaoke, Schminken und ein breites Unterhaltungsangebot auf dem großzügigen Freigelände lassen die Zeit wie im Fluge vergehen.

PERSONENKREIS:
Mädchen und Burschen ab dem 6. Lebensjahr
10-20 Teilnehmer/ Trainerin
10-20 TeilnehmerInnen/ Freizeit-BetreuerIn
Anfänger und Fortgeschrittene
Mindestteilnehmerzahl: 8

VERPFLEGUNG:
Bei Vorliegen einer Allergie oder Nahrungsmittelunverträglichkeit, wie z.B. Zöliakie, kann der Speiseplan durch selbst mitgebrachtes Essen ergänzt werden. Bitte in diesem Fall um Bekanntgabe.

* In den Einheiten sind Geh- und Transferzeiten für Standortwechsel, Umkleidezeiten, Jause sowie Abschlussturnier und -fest enthalten.

Eine Veranstaltung des Vereins „Theater für alle“.

Unkostenbeitrag: € 125.- (inkl. ganztägiger Betreuung, Mittagessen und Jause)

Anmeldung unter +43 660 4182771 oder workshop@theaterfueralle.at

Bis zum 30.Juni werden € 10.- Frühbucherrabatt gewährt; d.h. die Unkostenbeiträge reduzieren sich von € 125.- auf € 115.-

Verein „Theater für alle“

„Theater für alle“ – Verein zur Förderung theaterpädagogischer Aktivitäten für alle Generationen – wurde im April 2008 von Mag. Stephan Kreuzer und Mag. Viola Schenk-Kreuzer gegründet.
„Theater für alle“ versteht sich als Verein mit sozialer Verantwortung und wendet sich mit seinen Angeboten an Kinder, Jugendliche und die Generation 50+. Da er über keinen fixen Standort für seine Angebote verfügt, bietet er seine Kurse und Workshops direkt vor Ort seinen TeilnehmerInnen an.

Ziel ist es, möglichst vielen Personen in Wien und Umgebung eine Möglichkeit zu bieten, ihre Ideen und Meinungen künstlerisch darzustellen. Um einen individuellen Zugang zu gewährleisten wurden mehrere Module entwickelt.
Das Motto von „Theater für alle“ orientiert sich an einem Ausspruch von Robert Browning und lautet: „DEINE TRÄUME SIND DEINE MÖGLICHKEITEN“.

Verein „Theater für alle“

Details zur Spielstätte:
Wiener Straße 20, A-3430 Tulln

Veranstaltungsvorschau: Theaterworkshop - Pfarre St. Stephan Tulln

Keine aktuellen Termine vorhanden!