SIMsKultur Online

Foto: Davide Cabassi


CABASSI & FRIENDS 2

20. Juli 2010
Von Monteverdi über die Polyphonie der Renaissance bis in die Gegenwart: Der Kammermusikzyklus der Tiroler Festspiele Erl präsentiert in diesem Jahr Essenzen der Musikgeschichte.

CABASSI & FRIENDS 2

BÉLA BARTÓK
Drei Rondos über Volksweisen Sz 84
Suite op. 14 Sz 62
Im Freien Sz 81
MODEST MUSSORGSKY
Lieder und Tänze des Todes

Bass: Pavel Shmulevich
Klavier: Davide Cabassi

Details zur Spielstätte:
Dorf 21, A-6343 Erl
Im Rahmen des Festivals:
Tiroler Festspiele Erl

Veranstaltungsvorschau: CABASSI & FRIENDS 2 - Pfarrkirche Erl

Keine aktuellen Termine vorhanden!