SIMsKultur Online

Foto: MORITZ EGGERT


KAMMERMUSIK 1

12. Juli 2010
Von Monteverdi über die Polyphonie der Renaissance bis in die Gegenwart: Der Kammermusikzyklus der Tiroler Festspiele Erl präsentiert in diesem Jahr Essenzen der Musikgeschichte.

KAMMERMUSIK 1

MORITZ EGGERT
Amadé, Amadé (ÖEA)
WOLFGANG AMADEUS MOZART
Klavierquintett Es-Dur KV 452

Quintetto Amadeo
Klavier Moritz Eggert
Oboe Manuel Bilz
Klarinette Thorsten Johanns
Horn Paul van Zelm
Fagott Ole Kristian Dahl

Details zur Spielstätte:
Dorf 21, A-6343 Erl
Im Rahmen des Festivals:
Tiroler Festspiele Erl

Veranstaltungsvorschau: KAMMERMUSIK 1 - Pfarrkirche Erl

Keine aktuellen Termine vorhanden!