SIMsKultur Online

Die Wiener Sängerknaben © Lukas Beck


Die Wiener Sängerknaben

28. Mai 2011
Die Wiener Sängerknaben, unter der Leitung von Florian Schwarz, gehören zu den berühmtesten Chören der Welt und sind der Exportschlager österreichischer Kultur.

Heute gibt es rund 100 Wiener Sängerknaben zwischen zehn und vierzehn Jahren, aufgeteilt in vier Konzertchöre. Die vier Chöre geben rund 300 Konzerte jährlich vor fast einer halben Million Zuschauern in der ganzen Welt. Jeder der Chöre verbringt neun bis elf Wochen eines Schuljahres auf Tournee. Jedes Jahr fahren die Sängerknaben in die USA, nach China, Japan, Südkorea, sowie in verschiedene europäische Länder; alle zwei bis drei Jahre finden Konzertreisen nach Lateinamerika, nach Australien und Neuseeland statt. Dazu kommen Auftritte in der Wiener Staatsoper, der Volksoper und im Rahmen der Salzburger Festspiele.
Das Repertoire reicht vom Mittelalter bis zur Gegenwart, von klassischer Chormusik über Weltmusik bis hin zu Pop- und Filmmusik. Ein wichtiger Bestandteil des Repertoires sind die eigenen Produktionen von Kinderopern - zuletzt wurde Gerald Wirths Oper '1398 - Der Bettelknabe' im Wiener Musikverein uraufgeführt.

Details zur Spielstätte:
Kleinstraße 58, D-66740 Saarlouis
Im Rahmen des Festivals:
Musikfestspiele Saar

Veranstaltungsvorschau: Die Wiener Sängerknaben - Pfarrkirche Lisdorf St. Crispinus und Crispinianus

Keine aktuellen Termine vorhanden!