SIMsKultur Online

Symphony Nr. 7 „Toltec“ von Philip Glass

2. Juli 2011
Mit der Anhaltischen Philharmonie und dem Universitätschor Halle "Johann Friedrich Reichardt".

Die siebente Sinfonie von Philip Glass ist eine Referenz an die kulturelle und spirituelle Welt der mittelamerikanischen Ureinwohner. Im Zentrum des großen Chorwerks steht die heilige Dreifaltigkeit der Wirrarika, die sich aus dem Getreide, der heiligen Wurzel und dem blauen Hirsch zusammensetzt – eine Verbindung, die den Menschen direkt an seine Verantwortung für die Schöpfung erinnert, präsentiert von der Anhaltischen Philharmonie und dem Universitätschor Halle "Johann Friedrich Reichardt" unter der Leitung des Generalmusikdirektors Antony Hermus.

Details zur Spielstätte:
Wichernstraße 11a, D-06886 Lutherstadt Wittenberg
Im Rahmen des Festivals:
Festival Himmel auf Erden

Veranstaltungsvorschau: Symphony Nr. 7 „Toltec“ von Philip Glass - Phönix Theaterwelt

Keine aktuellen Termine vorhanden!