Foto: Joan Miros Keramikfassade an Südostseite des Wilhelm-Hack-Museum


Wilhelm-Hack-Museum

Region: Rheinland-Pfalz
Genre: Museen/Kunsthallen
Adresse: Berliner Straße 23, D-67059 Ludwigshafen am Rhein
Telefon: +49 621 5043045
Fax: +49 621 5043780
Internet: wilhelmhack.museum
E-Mail:
Geodaten: 49.4811, 8.44245

Die Entstehung des Wilhelm-Hack-Museums geht zurück auf die großzügige Schenkung des Kölner Kaufmanns Wilhelm Hack (1899 - 1985), der seine bedeutende Kunstsammlung 1971 der Stadt Ludwigshafen stiftete. Seit dem Jahr 1979 wird diese zusammen mit den Städtischen Kunstsammlungen in einem eigens errichteten Museumsbau am Ludwigshafener Marktplatz präsentiert.
Mit der Übernahme der Stiftung Wilhelm Hack und ihrer Zusammenführung mit dem Städtischen Kunstbesitz kristallisierte sich für das Museum ein Sammlungskonzept heraus, das seinen Schwerpunkt in der Kunst des
20. Jahrhunderts, vor allem im Bereich der konstruktiv-konkreten Kunst internationaler Prägung hat. Durch kontinuierliche Ankäufe und großzügige Schenkungen konnte die Sammlung systematisch erweitert werden.
Heute ist das Wilhelm-Hack-Museum das wichtigste Museum für die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts in Rheinland-Pfalz.

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Freitag 11:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag: 11:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr
Montag geschlossen
Am 1. November (Allerheiligen) ist das Museum von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Programm Wilhelm-Hack-Museum September 2019

 

Keine Termine für September 2019 vorhanden.

Programmübersicht der nächsten 12 Monate anzeigen




Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.