SIMsKultur Online

Salzburger Festspiele Logo


Salzburger Festspiele

Region: Salzburg
Genre: Festivals/Open Airs
Adresse: Herbert-von-Karajan-Platz 11, A-5010 Salzburg
Telefon: +43 662 8045500
Fax: +43 662 8045555
Internet: salzburgerfestspiele.at
E-Mail:
Geodaten: 47.7991, 13.0403

Gegen Ende des Ersten Weltkriegs entstand die Idee, in der barocken Residenzstadt Salzburg, fernab vom rastlosen Alltag und der Betriebsamkeit der Metropolen, Festspiele zu gründen. Der Regisseur Max Reinhardt reichte 1917 in Wien eine entsprechende Denkschrift ein; der Dichter Hugo von Hofmannsthal publizierte seinerseits 1919 eine Festspielprogrammatik. Zu den beiden Künstlern gesellten sich der Komponist Richard Strauss, der Dirigent und Wiener Hofoperndirektor Franz Schalk und der Bühnenbildner Alfred Roller, die zu fünft die Salzburger Festspiele gegen alle Widerstände durchsetzten - sogar bevor die finanziellen Mittel für ein Festspielhaus überhaupt in Aussicht standen. Die Geburtsstunde des Festivals schlug am 22. August 1920, als auf dem Domplatz Hugo von Hofmannsthals Moralität Jedermann in der Regie von Max Reinhardt aufgeführt wurde.

Programm Salzburger Festspiele Oktober 2017

2017

Oktober   November   Dezember  

2018

Januar   Februar   März  
 

Keine Termine für Oktober 2017 vorhanden.

Programmübersicht der nächsten 12 Monate anzeigen




Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.