SIMsKultur Online

Foto Salzburger Landestheater, Der Barbier von Sevilla


Der Barbier von Sevilla

2. Jan. bis 25. März 2009
Eines der größten Meisterwerke der Opernliteratur!

Sprühende Melodien, mitreissende Rhythmen, virtuoser Bravourgesang und nicht zuletzt ein geistreich-witziges Libretto: Dieses basiert auf dem ehemals sehr beliebten Lustspiel von Beaumarchais, das bereits mehrfach vertont worden war (die Fortsetzung der Rossinischen Handlung liefert dann Mozarts „Figaro“). Im Zentrum der turbulenten Handlung steht der berühmteste Barbier aller Zeiten, der hilft, dass der Graf Almaviva doch noch seine geliebte Rosina in die Arme schließen darf. Das erweist sich als gar nicht so einfach, will der Graf inkognito doch erst die aufrichtigen und uneigennützigen Gefühle Rosinas ergründen. Er stellt sich ihr deshalb als Student Lindoro vor … Erschwerend kommt noch hinzu, dass Dr. Bartolo, Rosinas Vormund, ebenfalls ein Auge auf sie geworfen hat, um an deren reiches Erbe zu kommen. Aus dieser Situation heraus entwickelt sich ein Verwirrspiel von Maskerade, Täuschungen und Intrigen, das aber zu guter Letzt doch noch zu einem Happy End führt.

Details zur Spielstätte:
Schwarzstraße 22, A-5020 Salzburg

Veranstaltungsvorschau: Der Barbier von Sevilla - Salzburger Landestheater

Keine aktuellen Termine vorhanden!