Haydn à la carte


Haydn à la carte

10. Okt. 2020
„Liebster Elsler“ schrieb Haydn 1803, „seye so gütig, mir bey allererster gelegenheit die alte Sinfonie herauf zu schicken, indem Ihro Majestät die Kayserin den alten Schmarrn zu hören verlangen trägt ...“ Nun, bis heute zählt dieser „alte Schmarrn“ von „Il Distratto“ zum Originellsten und Überraschendsten nicht nur aus der Feder Haydns, sondern der gesamten Klassik.

Eine Sensation war auch, als Anfang der 1960er-Jahre im Prager Nationalmuseum die Abschrift eines Cellokonzerts entdeckt wurde, das Haydn in seinem Werkverzeichnis angeführt hatte. Mittlerweile ist nicht nur die Forschung, sondern sind vor allem die großen Cellisten wie Nicolas Altstaedt von Haydns Autorschaft überzeugt und spielen das Werk mit größtem Erfolg und Vergnügen. Dazu kommt noch Schuberts 5. Symphonie: ein Jugendwerk von graziöser Leichtigkeit, in dem sich Melodienreichtum und symphonischer Impetus perfekt die Waage halten – wie geschaffen für die von Charme und Verve zugleich geprägte Haydn Philharmonie.

Joseph Haydn: Sinfonie C-Dur Hob. I:60 „Il Distratto“
Joseph Haydn: Cellokonzert Nr. 1 C-Dur Hob. VIIb:1
Franz Schubert: Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485

Details zur Spielstätte:
Schloss Esterhazy, A-7000 Eisenstadt

Termine: Haydn à la carte - Schloss Esterházy

Oktober 2020
Sa. 10. Okt. 2020
19:30 Uhr
zum SIMsKultur-Kalender hinzufügen zum Kalender hinzufügeniCal Export iCal Termin exportierenTickets kaufen Tickets kaufen