SIMsKultur Online

Foto: Birds of Vienna


LANDSCHAFT MIT SCHUBERT

28. Mai 2011
Genießen Sie dieses Konzert mit Werken von u.a. Schubert, Schönberg, Jasbar...

Schuberts volkstümliche musikalische Seite wird in einen neuen Hörkontext gestellt: indem man die Ländler, diese prägnanten, fast aphoristischen Miniaturen von ihrem gewohnten Korsett der leichten, unverbindlichen Unterhaltungsmusik befreit, wird eine neue Aufmerksamkeit, ein "Aufhorchen" möglich. Die Ländler zeigen sich als das, was sie sind: brüchige Miniaturen voll Melancholie, modern in ihrem flüchtigen, skizzenhaften Gestus, dem japanischen Haiku näher als dem Tanz. Als wäre ihre Welt nicht vor, sondern nach der Moderne angesiedelt.

Helmut Jasbar lebt in Wien und arbeitet als Musiker, Komponist, Autor und Musikdramaturg. Als Gitarrist gastiert er international, sowohl in klassischem als auch in Jazz-Kontext. Gestalter von Ö1 Sendungen wie "Pasticcio", "Spielräume" oder "zeitton". Seine Kompositionen für Musiktheater mit Mitwirkenden wie Peter Matic oder Karl Markovics wurden 2009 vom Theater an der Wien, beim Carinthischen Sommer und beim Brucknerfest (ur)aufgeführt.

Birds of Vienna:
Heidelinde Gratzl - Akkordeon
Melissa Coleman - Violoncello
Helmut Jasbar - Gitarre, Arrangement, Komposition, Moderation

Details zur Spielstätte:
Reitdorf, A-5542 Flachau
Im Rahmen des Festivals:
Paul-Hofhaimer-Tage

Veranstaltungsvorschau: LANDSCHAFT MIT SCHUBERT - Schloss Höch

Keine aktuellen Termine vorhanden!