SIMsKultur Online

Arsen und Spitzenhäubchen


Arsen und Spitzenhäubchen

3. Juli bis 4. Aug. 2018
Zwei betagte Schwestern haben ihre Bestimmung in praktizierender Nächstenliebe gefunden: Sie befördern Männer ohne Lebensfreude wohltätig ins Jenseits ... Mit Lust am Nervenkitzel hält „Arsen und Spitzenhäubchen“ die Lachmuskeln in Bewegung. Wolfgang Böck präsentiert diese schwarze Komödie im fünfzehnten Jubiläums-Jahr seiner Intendanz der Schloss-Spiele Kobersdorf.

„Arsen und Spitzenhäubchen“ feierte bei seiner New Yorker Uraufführung im Jänner 1941 einen wahren Triumph. Bis heute hat diese verblüffende Kriminalgeschichte nichts von ihrer unfassbaren Komik verloren. Mit Lust am Nervenkitzel hält sie die Lachmuskeln des Publikums hartnäckig in Bewegung. Nun hat Wolfgang Böck diese legendäre schwarze Komödie für das fünfzehnte Jubiläums-Jahr seiner Intendanz der Schloss-Spiele Kobersdorf ausgewählt.

Inszenierung: Werner Prinz
Bühnenbild und Lichtgestaltung: Erich Uiberlacker
Kostüme: Gerti Rindler-Schantl
Dramaturgie: Oliver Binder
Produktionsleitung: Karin Gollowitsch

Details zur Spielstätte:
Prof. Martha Bolldorf-Platz 1, A-7332 Kobersdorf
Im Rahmen des Festivals:
Schloss-Spiele Kobersdorf

Veranstaltungsvorschau: Arsen und Spitzenhäubchen - Schloss Kobersdorf

Keine aktuellen Termine vorhanden!