SIMsKultur Online

Pénombre - Dämmerung

29. Juni bis 2. Juli 2011
Dieses faszinierende Projekt der Tänzerin Rosalba Torres Guerrero und des Videokünstlers Lucas Racasse changiert schillernd zwischen Tanztheater und Installation. »Pénombre« – »Dämmerung« entstand als Reaktion auf die tiefgründigen Erfahrungen von Reisen durch Japan.

Die Impulse für die Entstehung dieses Duos von Tanz und Bild finden sich in den komplexen Spiegelungen, Fragen und Wünschen, der mannigfachen Palette von Eindrücken, hervorgerufen durch die Fremdheit, das kulturelle Anderssein und dem Versuch, die eigene Persönlichkeit zu positionieren. Wieso »Pénombre«? »Dieses Wort kreiert die Welt, in die ich eintauchen will.«, sagt Rosalba Torres. Wie definiert sich diese Welt? »Es ist ein mystischer Ort, bewohnt von einer Frau, gebunden durch das Bizarre und Fantastische.«

Rosalba Torres Guerrero (Inszenierung/Choreografie)
Lucas Racasse (Video/Szenografie)
Hildegard De Vuyst (Dramaturgie)
Shizuka (Ausstattung / Licht)
Charo Calvo Cantero (Musik / Sound)
Sara Judice de Menezes (Kostüm)
Uiko Watanabe (Video-Schauspiel)
Sara Jansens (Einführung japanische Kultur)
les ballets C de la B (Produktion)

Die Veranstaltung findet im Schlosstheater des Residenzschlosses Ludwigsburg statt.

Details zur Spielstätte:
Schlossstraße 30, D-71634 Ludwigsburg
Im Rahmen des Festivals:
Ludwigsburger Schlossfestspiele

Veranstaltungsvorschau: Pénombre - Dämmerung - Schloss Ludwigsburg

Keine aktuellen Termine vorhanden!