Sommerspiele Schloss Sitzenberg: "Helden"

12. bis 28. Juni 2009
Bei den Sommerspielen stehen heuer zehn Vorstellungen von George Bernhard Shaws Komödienklassiker „Helden“ und drei Matineen auf dem Programm – mit Publikumslieblingen wie Elfriede Ott, Ulli Fessl, Michaela Ehrenstein, Marcus Strahl, Tamás Ferkay und Peter Uray. Ein Festival für alle Sinne!

Absolut sehenswert: G.B. Shaws brillante und pointenreiche Komödie über die Sinnlosigkeit von Krieg und gesellschaftliche Schranken!

Raina, die Tochter des bulgarischen Majors Petkoff wartet sehnsüchtig auf die Rückkehr ihres Verlobten, des feschen Major Sergius Saranoff, aus dem Krieg. Da steht eines Nachts plötzlich der Schweizer Hauptmann Bluntschli, der auf Seite der Serben kämpft, in ihrem Schlafzimmer. Er befindet sich auf der Flucht. Obwohl es Rainas patriotische Pflicht wäre, den feindlichen Hauptmann auszuliefern, rühren seine Erschöpfung und seine Einstellung zum Krieg - er trägt statt Munition Pralinen in seinem Revolver - ihr Herz und sie versteckt ihn.
Als drei Monate später ihr Verlobter endlich zurückkehrt - er hat eine Schlacht gewonnen, indem er sich den Befehlen seiner Vorgesetzten widersetzte - spuken Raina der sympathische Schweizer und was er über das Leben und den Krieg gesagt hat, immer noch im Kopf herum. Wird sie ihn je wiedersehen? Und Sergius bemerkt plötzlich das Dienstmädchen Luka, was doch eigentlich weit unter seinem Rang liegt...

Mit Marcus Strahl, Michaela Ehrenstein, Ulli Fessl, Johannes Kaiser, Tamás Ferkay, Leila Shalaby und Johannes Wolf.
Musik: Béla Fischer, Volksoper
Regie: Michaela Ehrenstein

Bei Schönwetter im Arkadenhof des Schlosses, bei Schlechtwetter im Festsaal!

Details zur Spielstätte:
Schlossbergstraße 4, A-3454 Sitzenberg-Reidling

Veranstaltungsvorschau: Sommerspiele Schloss Sitzenberg: "Helden" - Schloss Sitzenberg

Keine aktuellen Termine vorhanden!