SIMsKultur Online

Der Barbier von Sevilla


Der Babier von Sevilla

2. bis 12. Aug. 2018
Mit dem Barbier von Sevilla von Gioacchino Rossini bringt jOPERA jennersdorf im Festivaljahr 2018 eine der besten komischen Opern auf die Bühne von Schloss Tabor. Situationskomik, subtiler Humor und Rossinis Sinn für Brillanz stimmlicher und instrumentaler Klangwirkung ergeben ein Feuerwerk an schwungvollen Melodien und garantieren einen kurzweiligen Abend.

"Der Barbier von Sevilla" ist eine opera buffa in Anlehnung an die commedia dell'arte. Die Handlung, die in Sevilla spielt, schlägt viele Kapriolen. Das Resultat ist aber, dass Graf Almaviva mit der Hilfe des verschmitzten Dieners Figaro seine geliebte Rosina aus den Fängen ihres alten und geldgierigen Vormunds Bartolo befreit und sie in einer Blitzhochzeit ehelicht.

Details zur Spielstätte:
Taborstrasse 3, A-8385 Neuhaus am Klausenbach
Im Rahmen des Festivals:
jOPERA jennersdorf festivalsommer

Veranstaltungsvorschau: Der Babier von Sevilla - Schloss Tabor

Keine aktuellen Termine vorhanden!