La vie rêvée des anges


La vie rêvée des anges

19. März 2014
Erick Zoncas Spielfilmdebüt erzählt die Geschichte von Marie und Isa, zwei jungen Frauen, die sich bei einem Gelegenheitsjob kennenlernen und anfreunden. Gemeinsam streunen sie durch die Straßen, entdecken das Leben, verspotten Männer, verführen andere, leben in den Tag hinein. Élodie Bouchez und Natacha Régnier wurden für ihre beeindruckende Performance mit der Goldenen Palme als beste Darstellerinnen ausgezeichnet.

Spielfilm, FR 1998, 114 min, OmdU

Regie: Erick Zonca
Buch: Erick Zonca, Roger Bohbot, Virginie Wagon
Darsteller/innen: Élodie Bouchez, Natacha Régnier, Grégoire Colin, Patrick Mercado, Jo Prestia u. a.
Kamera: Agnès Godard, Dominique Le Rigoleur
Schnitt: Yannick Kergoat
Ton: Jean-Luc Audy
Musik: Yann Tiersen
Kostüm: Francoise Clavel
Produzent/innen: Francois Marquis
Produktion: Les Productions Bagheera
Koproduktion: France 3 Cinéma, Diaphana Films, Canal+, Centre National de la Cinématographie, Fondation GAN pour le Cinéma, Procirep

Details zur Spielstätte:
Mehlplatz 2, A-8010 Graz

Veranstaltungsvorschau: La vie rêvée des anges - Schubert Kino

Keine aktuellen Termine vorhanden!