SIMsKultur Online

 


Zum Kotzen

10. bis 12. Jan. 2009
Es geht um Aufmerksamkeit, um das Wahrnehmen der Menschen, die einen unmittelbar umgeben.

Wie wird man beliebt, erfolgreich, etwas Besonderes? Was ist eigentlich normal? Wie geht man mit Problemen um? Wohin mit den Gefühlen? Wie schützt man sich davor verletzt zu werden? Am Wichtigsten ist es erst einmal schlank zu sein, damit man beachtet wird, und das, was man sagt mehr „Gewicht“ hat. Aber mit den Diäten und der strengen Selbstdisziplin will es nicht immer klappen. Doch dann findet die 16-jähirge Lilly eine Möglichkeit sich zu „erleichtern“ – Man kann Probleme nicht mit Essen lösen, aber vielleicht mit Kotzen? - die perfekte Lösung zur Selbstkontrolle, ein Ventil, mit dessen Hilfe man Druck und Aggressionen abbauen kann – scheinbar. Doch bald erkennt Lilly, dass man mit dem Kotzen nicht mehr so einfach aufhören kann….

Details zur Spielstätte:
Währinger Straße 46, A-1090 Wien

Veranstaltungsvorschau: Zum Kotzen - Schubert Theater

Keine aktuellen Termine vorhanden!