SIMsKultur Online

© Technisches Museum WienTechnisches Museum, VorderansichtTechnisches Museum WienMacht Musik © DASA Dortmund, Harald HoffmannMacht Musik: Tonstudio

Das Technische Museum Wien – das Sommererlebnis

Im Sommer können Familien mit speziellen Rätselrallyes auf Entdeckungsreise gehen und Spannendes in allen Museumsbereichen finden.
Mariahilfer Straße 212, A-1140 Wien

Das gegenüber von Schloss Schönbrunn gelegene Technische Museum Wien bietet als einziges umfassendes Technikmuseum Österreichs Informationen und Spaß aus der vielfältigen Welt der Technik: interaktive Stationen, Präsentationen technischer Highlights, Spezial- und Animationsführungen für jede Altersstufe sowie einen Erlebnisbereich für Kinder (bis 6 Jahre) – „das mini“. Von den bedeutenden Sammlungen der Habsburgerkaiser Franz I. und Ferdinand I. bis zu einem modernen Fernsehstudio reicht die Vielfalt im Museum. Zu den Highlights zählen der originale Hofsalonwagen der Kaiserin Elisabeth sowie die Abteilung historischer Musikinstrumente.
Auf einer Ausstellungsfläche von zirka 22000 Quadratmetern ist Raum für außergewöhnliche Einblicke in die Welt der Technik. Durch einzigartige Exponate von der Vergangenheit bis in die Zukunft wird das Haus zum Schauplatz spannender technischer Entwicklungen.
Die permanente Ausstellung des Technischen Museums Wien umfasst die Themenbereiche „Natur und Erkenntnis“, „Technikbilder“, „Schwerindustrie“, „Energie“, „Verkehr“, „Musik“, die „medien.welten“, „Alltag – eine Gebrauchsanweisung“ sowie den Kleinkinderbereich „das mini“.
Abgerundet wird das Angebot durch ständig wechselnde Experimente und Aktionen, die von speziell geschultem Personal betreut werden.
Das Technische Museum Wien im Sommer entdecken
Im Sommer können Familien mit speziellen Rätselrallyes auf Entdeckungsreise gehen und Spannendes in allen Museumsbereichen finden. Die Rätselrallyes stehen online auf www.technischesmuseum.at zum Download bereit. Viel Spaß beim Rätseln!

Macht Musik
Eine Ausstellung der DASA in Kooperation mit dem Technischen Museum Wien
2010 liegt „Musik in der Luft“ – zumindest im TMW! Dann wird hier mit der Ausstellung Macht Musik der Klangteppich ausgerollt mit allem, was dazugehört: Instrumenten, Computern, elektronischen Soundmaschinen, Mischpulten, Studiotechnik – alles zum Hören, Selbermachen und Erleben!
Die Ausstellung ist auf einer Fläche von zirka 1000 Quadratmetern zu erleben und zeigt die unterschiedlichsten Facetten des Phänomens Musik in zehn Themenpavillons, die gemeinsam mit der zentralen Piazza ein organisches Music Village bilden. In den Musikpavillons befinden sich interaktive Installationen, Instrumente zum Ausprobieren, Musik zum Hören, Studiotechnik sowie historische Objekte aus der Sammlung des Technischen Museums Wien.
Ergänzt wird die Ausstellung durch zwei vom Museum konzipierte Räume: den Konzertsaal, in dem elektronische Instrumente und Musikautomaten der Sammlung des Hauses regelmäßig in Betrieb genommen werden, und die Musikschule – den Workshop-Raum, in dem von Experten betreute Workshops zu wechselnden Themen stattfinden.
29. September 2010 bis Juli 2011

Informationen
Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre haben freien Eintritt ins Technische Museum Wien
Mariahilfer Straße 212, A-1140 Wien
Info-Tel. (+43-1) 899 98-0
www.technischesmuseum.at

Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.