SIMsKultur Online

Avner Eisenberg (Clown) Immer Ärger mit der Schwerkraft! La Famiglia Dimitri: Clown Dimitri steht mit seinen beiden Töchtern Masha und Nina, seinem Sohn David und seinem Schwiegersohn KDie Show des Hamburger Trios „Bidla BuhLaLaLuna ist eine dieser speziellen, sehenswerten Shows. Wolfe Bowart ist nicht nur ein Pantomime, Clown, Zauberer - er hat auchDas Duo Full House: Ein einmaliges Feuerwerk aus umwerfender Artistik, brillanter Mimik, witzigen Wortgefechten und virtuosem Kl

Jubiläumsfestival macht 1000e Herzen lachbetrunken

20 Jahre Unterhaltung mit roten Näschen, viel Theater, atemberaubender Artistik, mundoffenem Staunen, bunten Bildern, Mitmachaktivitäten, Comedy, mitreißender Musik und vielen, vielen Lachfalten …
Thurnfelsstraße 15, A-6176 Völs

Vom Straßentheater über Comedy und „Zierkuss“ hat ein kleines Festival seine Heimat beim Publikum gefunden. Örtlich in den Stadt- und Ursulinensälen daheim, wird bunte Unterhaltung für Tiroler, Gäste, für Familien, Erwachsene und für Kinder geboten. Kleinkunst das Genre. Clowns die Lieblingskünstler. In 20 Jahren wurde auch die Kleinkunstkultur des Landes mitverändert und belebt. Österreichs erstes Comedyfestival (1996) fand in Innsbruck statt. Das Festival selbst wurde 1991 von der Hypo Tirol Bank initiiert und mitbegründet.

Das Programm 2010
Das Programm für 2010 steht unter dem Motto „Jubelachen – so herzbetrunken“. Mit Faust kommt eine exklusive Varietéproduktion, von Karl Heinz Helmschrot (D) speziell für Innsbruck konzipiert, in den Stadtsaal. Luftakrobatik, Jonglage, Magie, Travestie, Gesang und Comedy pur. Eine alte Geschichte mit Magie, Körperkunst und Witz neu erzählt. Innsbrucks Publikumslieblinge, das Duo Full House, stellen sich mit ihren Freunden Les Bubb (GB), Duo Luna-Tic (F/D) und Los2Play (E) als Geburtstagsgeschenk ein. Wolfe Bowart (USA) feiert mit seinem Programm LaLaLuna nicht nur Festival-, sondern auch Österreichpremiere. Poetischen Humor auf höchstem Niveau bieten BP Zoom, musikalische Leckerbissen als Tierisch gute Liebhaber Bidla Buh aus Hamburg. Junge, Junge! – virtuose Magie pur – zwei schwäbische Brüder verzaubern. Und der große alte Hausmeisterclown Avner Eisenberg (USA) kehrt auf die Stadtsaalbühne zurück. Den furiosen Schlusspunkt setzt Clown Dimitri (CH) mit seiner Familie. Nach 30 Jahren hat er sich seinen ganz persönlichen Traum erfüllt. Gemeinsam mit den Töchtern Nina und Masha, seinem Sohn David und Schwiegersohn Kai Leclerc veredelt und adelt er das Jubiläumsprogramm des Festivals mit La Famiglia Dimitri. Programmänderung: Anstelle von Housch-Ma-Housch, der aufgrund von Rückenproblemen erst wieder im nächsten Jahr auftreten kann, kommt mit Bernard Massuir ein sensationeller „Vokalgymnastiker mit Humor“ aus Belgien.

16 Kinderveranstaltungen
In den Ursulinensälen gibt es das traditionelle hochwertige Kinderprogramm. Kostenlos, aber nicht umsonst (Solidaritätseuro für Kinder, denen es nicht so gut geht – Initiative „Kinder helfen Kindern“). Ferri’s Kindermusiktheater, Theater auf der Zitadelle (Das tapfere Schneiderlein), Herbert und Mimi, Theater Pipifax (Grüffelo) und der Kleine Eisbär vom Theater Marotte werden geboten.

Besonderheiten zum Geburtstag
Geburtstage muss man feiern. Wir möchten das mit Ihnen gemeinsam tun. Drei zusätzliche Veranstaltungen laden ein. Lachabende, kombiniert mit exklusiven Weinverkostungen – von und mit „Er-WINE“ Seidemann – an allen drei Freitagen (6., 13. und 20. August) während des Festivals. Vom 15. bis 17. Oktober gibt es in den Ursulinensälen das „M-undARTFest“ – Singen, Musizieren, Reden, Lesen, Essen und Trinken – mit Künstlern von hier und da. Den musikalischen Schlusspunkt setzt vom 19. bis 21. November Dr. Franz Posch mit seinen Gästen bei „Volksmusik im Blumenpark“. Ein mehr als überraschender Cross-over im Blumenpark Seidemann zwischen Völs und Kematen.

Informationen & Tickets
4. bis 22. August 2010
Programmhefte, Informationen, Tickets, Geschenkboxen:
Tel. (+43-699) 1874 4001, Birgit Ploner
www.festival-der-traeume.at

Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.