SIMsKultur Online

2010_c_L.BECK7085isa10_c_Lukas Beck_2MB-5257isa10_Lackinger_RKH_DSC_1703isa_Sujet11_c_Lukas Beck

Liszt und die Sehnsucht nach dem Süden

Zum 21. Mal versetzt die Internationale Sommerakademie PragWienBudapest im Juli und August die Semmeringregion und das südliche Burgenland in musikalische Hochspannung!

Hochstraße 32c, A-2680 Semmering

Highlights der zweiwöchigen künstlerischen Auseinandersetzung von 250 Musikstudierenden aus 40 Nationen mit hochkarätigen Persönlichkeiten des internationalen Musiklebens werden wie jedes Jahr in den mehr als 30 Konzerten an diversen Schauplätzen des isaMusikfestivals präsentiert.
Unter dem Motto „Liszt und die Sehnsucht nach dem Süden“ öffnet sich die isa11 ganz dem Mediterranen, der Leichtigkeit und der Virtuosität. Wir freuen uns auf Musik aus Südeuropa, der Türkei und Israel. Natürlich sind im Team der prominenten Dozent(inn)en der isa11 Musiker(innen) aus dem Mittelmeerraum zu finden: Stefano Bagliano, Evgenia Epshtein, Hagai Shaham, Michel Lethiec, Deniz Yücel und viele mehr werden den isa-Teilnehmer(inne)n und uns mediterrane Leichtigkeit und Spielfreude näherbringen.
Mélange Oriental, eine multinationale Gruppe, lädt zur Eröffnung zu einem musikalischen Spaziergang durch Jerusalem ein (15. August, Schloss Reichenau). Grenzüberschreitende Kammermusik und virtuose Klavierimprovisationen bringen das radio.string.quartet.vienna & Tempei Nakamura (Freitag, 19. August, in Schloss Reichenau).
Darüber hinaus bietet das isaMusikfestival neben den Auftritten der Jungstars wieder eine Fülle von innovativen Kooperationen: isa-Musiker(innen) zeigen gemeinsam mit dem Max-Reinhardt-Seminar Anywhere but here – ein Stück über „die unsterbliche Sehnsucht nach jenem anderen Ort, der immer weit, weit weg bleibt …“. Die Filmakademie Wien bringt sich mit Kurzfilmen von Studierenden zum Thema Sehnsucht ein, und rund um die Produktion von Mozarts Entführung durch isa-Kooperationspartner J:opera präsentieren sich auch die isa-Sänger(innen) im Konzert. „Cherry on the cake“ der isa11 ist eine Uraufführung: Die Kammeroper Türkenkind (Musik von Wolfram Wagner) wird als Koproduktion von isa und sireneOperntheater im Schlosstheater Schönbrunn gezeigt!
Eine Auswahl der Besten ist mit Virtuosem und Temperamentvollem beim isa11-Preisträger(innen)konzert im ORF-RadioKulturhaus zu hören.
Freuen Sie sich auf eine funkensprühende isa11!
29. Juli bis 28. August 2011

Informationen

isa11-Musikfestival im südlichen

Niederösterreich und im Südburgen-

land/Grad (SLO)

Internationale Sommerakademie

PragWienBudapest

Anton-von-Webern-Platz 1,

A-1030 Wien

Tel. +43 (0) 1/711 55-5110

isa-music@mdw.ac.at

www.isa-music.org

Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.