SIMsKultur Online

StockerauStockerau2Stockerau3

A Chorus Line – das Musicalereignis dieses Sommers!

Der Festspielort Stockerau feiert heuer gleich zwei Jubiläen: Es werden 1000 Jahre Stockerau bejubelt, und „15 Jahre Musical in Stockerau“ finden mit einem der größten Musicalwelterfolge in der Original-Broadway-Inszenierung einen krönenden Abschluss.

Rathausplatz 1, A-2000 Stockerau

A Chorus Line: In einem erbarmungslosen Ausleseprozess sucht Choreograf Zach (Alfons Haider) acht Tänzer für ein geplantes Broadway-Musical. Zum ersten Mal müssen sich die Darsteller nicht nur tänzerisch, sondern auch von ihrer persönlichen Seite präsentieren. Zach verlangt ihnen alles ab – der Nervenkitzel beginnt! Diese Aufgabe wird dabei für einige der Tänzer zum Seelenstriptease. Jeder muss seinen großen Moment im Scheinwerferlicht ideal nutzen, denn nur die Besten schaffen es in diese Broadway-Show!

Niemand Geringerer als der amerikanische Erfolgskomponist Marvin Hamlisch komponierte die Musik zu diesem Welterfolg. Das preisgekrönte Musical wurde mit neun Tony Awards, fünf Drama Desk Awards sowie dem Pulitzerpreis ausgezeichnet. Die Idee stammt von Regisseur Michael Bennett. Er hat die realen Lebensgeschichten dieser Tänzer auf die Bühne gebracht und damit unsterblich gemacht. Eine davon ist Mitzi Hamilton. Sie war Vorlage für die Rolle der Val, die mit ihrem Song „Tits And Ass!“ ein Plädoyer über die käufliche Schönheit ablieferte. Der Broadway-Star Mitzi Hamilton hat

A Chorus Line über 4000-mal unter anderem in New York und London gespielt und auch schon über 30-mal weltweit inszeniert. Zuletzt führte sie in Chicago Regie und freut sich nun, diesen Klassiker erstmals open air auf die Stockerauer Bühne bringen zu dürfen.

Intendant Alfons Haider ist stolz auf eine sensationelle internationale Besetzung. Unter 550 Bewerbern setzten sich 22 hervorragende Künstler durch, darunter die in den letzten beiden Jahren zum Publikumsliebling avancierte Stockerauerin Ines ­Hengl-Pirker, ebenso wie Sabrina Harper und Bettina Mönch – bestens bekannt aus Ronacher und Raimund-Theater unter anderem als sexy Ulla aus The Producers. Auch das restliche Ensemble wurde bis zur kleinsten Rolle perfekt besetzt! Das Stück wurde speziell für Österreich von Gunther Baumann neu übersetzt.

Es spielen und tanzen Alfons Haider, Thomas Huber, Sabrina Harper, Bettina Mönch, Ines Hengl-Pirker, Nina Tatzber, Marianne Tarnowskij, Birgit Wanka, Sophia Gorgi, Maxi Neuwirth, Barbara Schmid, Gloria Wind, Astrid Gollob, Andrea Casati, Jurriaan Bles, Peter Knauder, Morten Daugaard, Martin Niedermair, Georg Prohazka, Nicola Gravante und Timo Verse.

9. Juli bis 18. August 2012, 20 Uhr


„Das war Musical …“

Alfons Haider präsentiert die Highlights aus 15 Jahren Musical in Stockerau mit den Stars aus The King and I, Time Out, Sag beim Abschied, C’est la vie, Victor/Victoria, La Cage aux Folles, Sie spielen unser Lied: Marianne Mendt, Bettina Mönch, Jessica Blume, Erwin Windegger, Maya Hakvoort, Ines Hengl-Pirker, Heidelinde Pfaffenbichler, Caroline Frank, Ann Mand­rella, Oliver Huether und vielen mehr.

19. August 2012, 20 Uhr

Informationen & Karten

Veranstaltungsort: Karl-Renner-Platz

vor der barocken Stadtpfarrkirche

bei Regen im Veranstaltungszentrum Z 2000 (Sparkassaplatz 2)

A-2000 Stockerau

Tel. +43 (0) 22 66/67 6 89

www.STOCKERAU.at