SIMsKultur Online

Baculus + Kinderchor querBaculus Wildschütz hochBaculus Wildschütz quer

Der Wildschütz auf Schloss Tabor

Mit Albert Lortzings komischer Oper Der Wildschütz bietet J:opera Jennersdorf um

Intendant Dietmar Kerschbaum auch heuer wieder ein Highlight für Opernliebhaber.

Schloss Tabor, Taborstrasse 3, A-8385 Neuhaus am Klausenbach

Seit dem Beginn im Jahr 2003 hat sich „J:opera Jennersdorf: Festivalsommer“ mit seinen Opernaufführungen auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach auf ­einem Spitzenplatz der Opernfestivals etab­liert. Das Erfolgsrezept lautet: höchste musikalische Qualität ohne elektroakustische Verzerrung, verbunden mit publikumswirksamer Regiekunst. Ein erfolgreiches Konzept – Jahr für Jahr kommen Künstlerinnen und Künstler der besten Opernhäuser Europas ins Südburgenland, um Tausende Besucher zu begeistern.

J:opera Jennersdorf freut sich auf das Festivaljahr 2012 und präsentiert Ihnen im ­August in szenischer Freilichtaufführung Lortzings Oper Der Wildschütz.

Der Wildschütz ist eine Komödie der Verwechslung und Verstellung, der Verkleidung und Irreführung aller handelnden Personen – keiner ist wirklich der, der er vorgibt zu sein. Und zu guter Letzt mutiert der angeblich gewilderte Rehbock zu ­einem versehentlich geschossenen Esel … Eine beißende Satire auf Adel und Biedermeier, Ensemblestück aus Mozarts Geist oder eine der komischsten Opern überhaupt – in jeder Hinsicht ein Volltreffer!


Musikalische Leitung: Sebastian Weigle

Bearbeitung und Regie: Dominik ­Wilgenbus

Orchester: Junge Philharmonie ­Brandenburg

Graf von Eberbach: Paul Armin Edelmann

Die Gräfin, seine Gemahlin: Christa Ratzenböck

Baron Kronthal, Bruder der Gräfin: Dietmar Kerschbaum

Baronin Freimann, Schwester des ­Grafen: Renate Pitscheider

Baculus, Schulmeister: Michael Eder

Gretchen, seine Braut: Elisabeth Pratscher

Nanette, Kammermädchen: Birgitta Wetzl

Premiere 2. August 2012, 20 Uhr

Aufführungen: 4., 5., 8., 10., 11. und 12. August, 20 Uhr, Schloss Tabor, Neuhaus am Klausenbach

Informationen

J:opera Jennersdorf: Festivalsommer

Kirchenstraße 4, A-8380 Jennersdorf

Tel. +43 (0) 33 29/43 0 37

office@jopera.at

www.jopera.at