SIMsKultur Online

FlimsFlims2Flims3Flims4Flims5

Drei Festivals unter einem Dach

Der Klassiksommer Flims umfasst drei eigenständige Festivals mit eigener, unverkennbarer ­künstlerischer Handschrift während fünf Wochen mit insgesamt 34 Konzerten.

, CH-70178 Flims

Mit der Rheinschlucht und dem UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona verfügt Flims über eine natürliche Bühne von ­spektakulärer Attraktivität. Vom 6. Juli bis 5. August 2012 wird diese mit Bühnen ganz anderer, musikalischer Art erweitert. Konzerte an außergewöhnlichen Orten sind die Spezialität von flimserstein.ch: Ob in der Sternwarte Falera, im Flimser Feuerwehrhaus, auf dem Cassonsgrat oder an den drei Flimser Seen, flimserstein.ch findet für Weltstars wie Giora Feidman, aber auch Schweizer Solisten und Nachwuchskünstler einen spektakulären Konzertort.

Ganz anders haben die Waldhaus-Konzerte Flims ihren festen Sitz im schönsten Konzertsaal der Alpen, dem Jugendstilsaal im Waldhaus Flims und der modernen Waldhaus-Arena. Kammermusik mit Künstlern wie Alban Gerhardt, Olga Scheps, Al Ayre Español oder dem Bennewitz-Quartett stehen symphonische Konzerte und Strauss’ Oper Elektra gegenüber.

Die Sommerkonzerte Falera bilden mit der Ruhe und mystischen Stimmung, die den Kraftort rund um die romanische Sankt-Remigius-Kirche beherrschen, ­einen schon fast meditativen Gegenpol zur all­gemeinen sommerlichen Festivalaktivität. Inhaltliche Schwerpunkte sind vor allem Streichquartett und Kammermusik mit Künstlern wie Karin Dornbusch und dem Amar-Quartett.


 

flimserstein.ch 6. bis 18. Juli 2012

Waldhaus-Konzerte Flims

26. Juli bis 5. August 2012

Sommerkonzerte Falera 3. bis 5. August 2012

Informationen

Tickets: Gästebetreuung Flims Laax Falera

Tel. +41 (0) 81/920 92 00

info@klassiksommer.ch

www.klassiksommer.ch

www.klicket.net