SIMsKultur Online

     

Konnichiwa und Grüezi

150 Jahre Japan und die Schweiz im Spielzeug Welten Museum Basel.

Die Sonderausstellung im Spielzeug Welten Museum Basel findet im Rahmen des 150-Jahre-Jubiläums der japanisch-schwei­zerischen diplomatischen Beziehungen und Freundschaft statt.
Erstmals nachweislich ist Japan in der Schweiz 1522 erwähnt. 1864 schloss die Schweiz einen der ersten bilateralen Handels- und Freundschaftsverträge mit Japan. Es entwickelte sich ein dynamischer wirtschaftlicher Austausch.
Die Ausstellung wurde mit Leihgaben von und in Zusammenarbeit mit dem Japanischen Informations- und Kulturzentrum der japanischen Botschaft in Bern und dem Japanischen Kulturinstitut Köln realisiert.
Die aufwendig angefertigten zeitgenössischen Puppen stammen aus der Wanderausstellung Japans Puppen – Formen des Gebetes, Verkörperung der Liebe und wurden vom Japanischen Kulturinstitut Köln zur Verfügung gestellt. Japan kann auf ­eine lange und einzigartige Puppentradi­tion zurückblicken, die bis in die heutige Zeit lebendig geblieben ist. Die ausgestellten Puppen in der Tradition der Vorfahren bestechen durch ihren sanften, vielfältigen Ausdruck.
Die zeitgenössischen Gebrauchs- und Ziergegenstände aus Keramik sowie die Lackarbeiten geben einen Einblick in die jahrhundertalte japanische Geschichte. Sie sind von Vielfalt und dem Nebeneinander uralter Traditionen und moderner Einflüsse bestimmt.
Die Teekeramik zum Beispiel genießt ­hohe Anerkennung im Land der aufgehenden Sonne, was sich auch an den zum Teil sehr hohen Preisen für Objekte bekannter Töpfer erkennen lässt. Man bringt diesem Kunsthandwerk die gleiche Wertschätzung entgegen wie der Malerei, denn in Japan wird keine Kunstrichtung bevorzugt. Die Sammlung Contemporary Japanese Crafts gehört zu den Japan Founda­tion Traveling Exhibitions.
Mit Filmen zur Herstellung von japanischen Puppen und Keramikgegenständen erhalten die Besucherinnen und Besucher einen Einblick in diese einzigartigen Handwerkskünste.
bis 5. Oktober 2014

Informationen
Spielzeug Welten Museum Basel
Steinenvorstadt 1, CH-4051 Basel
Tel. +41 (0) 61/225 95 95
Museum, Shop und Restaurant:
täglich 10–18 Uhr
Für das Spielzeug Welten Museum Basel sind der Schweizer Museumspass und der Museums-PASS-Musées gültig.
www.swm-basel.ch

Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.