SIMsKultur Online

Montafoner SommerMontafoner SagenfestspieleMontafoner VolksmusiktageSilvretta Biken © Silvretta Montafon, Daniel Zangerl© Montafon Tourismus GmbH, Daniel Zangerl© Montafon Tourismus GmbH, Daniel Zangerl

Kultur & Natur – Der Sommer in Montafon

Festival, Volksmusiktage, Sagenfestspiele, Wandern, Biken, Klettern, sommerliche Bergerlebnisse und vieles mehr.

Freiheit, Gleichheit = Kleinigkeit: der Montafoner Sommer 2014
Das Kulturfestival Montafoner Sommer unterhält seit 10 Jahren Gäste und Einheimische mit jährlich wechselnden Mottos. Mit „Freiheit, Gleichheit = Kleinigkeit“ präsentiert in diesem Jahr Intendant Nicolaus Netzer ein Kaleidoskop von interna­tionalen Künstlern und Musikern, die sich allesamt ihrer kulturellen Identität annehmen oder sie weiterentwickeln.
Mit dabei sind die slawischen Chansons von Aldona Nowowiejska, der Obertongesang der Gruppe Huun-Huur-Tu aus Zent­ralasien und die zwischen Spanien und dem Jemen angesiedelten jiddischen Lieder von Timna Brauer. Mit dabei sind auch der traditionelle Fado von Dona Rosa aus Lissabon sowie die zeitgenössische Volksmusik von Opas Diandl aus Südtirol und Arwinda aus Oberbayern – und nicht zuletzt auch Ludwig van Beethoven, der mit seiner monumentalen Neunten Symphonie die mensch­liche Stimme erstmals in einem symphonischen Werk auf dieselbe Ebene wie die Inst­rumente hob. Aber auch der Groove kommt beim Montafoner Sommer nicht zu kurz: Zum Abschluss steigt am 6. Juli das Konzert von Parasoul und der Prodigy Crew mit fetzigem Big-Band-Sound und atemberaubenden Breakdance-Moves. Ein Abend, an dem die Energie von der Bühne ins Publikum fliegt mit Funk, der pure Lebensfreude liefert, und Soul, den man bis tief im Innersten spüren kann.
www.montafoner-sommer.at

Montafoner Sagenfestspiele
Eine der größten Freilichtbühnen Europas mit zirka 20 000 Quadratmeter Spielgelände befindet sich in Silbertal im Montafon. Erleben Sie eine einzigartige Aufführung in einer atemberaubenden Kulisse. 450 überdachte Tribünenplätze garantieren Festspielgenuss bei jeder Witterung. Im Sommer 2014 wird auf der Freilichtbühne Silbertal das Stück „Die Sennenpuppe” aus der Sagenwelt aufgeführt.
Die einsamen Sennen und Hirten auf den hoch gelegenen Alpen schaffen sich aus Langeweile – auf den Alpen, wo nur Männer arbeiten – eine weibliche Puppe.  Sie füttern sie mit allerlei Essbarem, es wird mit ihr getanzt, sie wird geschlagen und als Lustobjekt verwendet. Kurz vor der Alp­abfahrt wird die Puppe lebendig, und sie rächt sich für die gottlosen Taten, welche die Sennen an ihr vollbrachten. Aus Fantasie wird Wirklichkeit und aus der Wirklichkeit wieder Fantasie.
19. Juli bis 29. August 2014
www.freilichtspiele.at

Ein ganzes Tal als Bühne
Die Montafoner Volksmusiktage sind ganz dem gemütlichen Zusammensitzen gewidmet: Am letzten Augustwochenende wird das Tal mit dem Piz Buin am Horizont zum internationalen Treffpunkt für Musikanten und Volksmusikfreunde: Aus den verschiedensten Regionen des Alpenraums haben sich Musikgruppen mit ihrer jeweils charakteristischen Musik angekündigt.
Vom Innviertler Landler bis zum Vorarlberger Lied, von neuer Volksmusik bis zu traditionellem Weisenblasen wird das Montafon drei Tage lang in eine volksmusikalische Klangwolke gehüllt. Traditionelle und innovative, vertraute und ungewöhnliche, laute und leise Töne treffen aufeinander und ergeben ein stimmiges Klangwochenende. Die Musiker spielen in Gasthäusern, Hotels, in Bergrestaurants und an anderen eher unüblichen Orten auf. Alle gemeinsam treten sie den Beweis an, dass authentische Volksmusik auch junge Menschen anspricht – und richtig mitreißen kann.
29. bis 31. August 2014
www.montafon.at/volksmusiktage

Montafon: im schönsten Fitnesspark der Alpen
Der Blickkontakt zu 17 Dreitausendern und zum Piz Buin (3312 Meter), dem höchsten Berg Vorarlbergs, verheißt „echt“ gute Aussichten für den Aktivurlaub. Das Montafon nennt sich im Sommer – nicht ohne Stolz und guten Grund – „schönster Fitnesspark der Alpen“. Diesen bilden das idyllische Hochtal zwischen Bludenz und der Silvretta-Bielerhöhe sowie die drei mächtigen Gebirgszüge Rätikon, Silvretta und Verwall, die es umgeben. Die Zahlen beeindrucken und sprechen für sich: 1130 Kilometer markierte Wanderwege, 180 Kilometer Lauf- und Nordic-Walking-Strecken, 270 Kilometer Rad-, Mountainbike- und E-Bike-Strecken, zwei 9-Loch-Golfanlagen und zwei Naturbadeseen gibt es hier zu entdecken. Das schafft viele Möglichkeiten, in wunderbarer Natur aus sich herauszugehen.
Die 11 Orte im Tal zeichnen sich durch eine lange Tradition im Sommer- und Wintertourismus aus, eine gewachsene Inf­rastruktur und Gastfreundschaft sowie authentische Montafoner Küche.
Das Montafon liegt im Westen Österreichs an der Grenze zur Schweiz. Es ist aus Österreich über den Arlberg erreichbar, aus Deutschland über die Rheintalautobahn und aus der Schweiz über die Autobahn Zürich–Chur. Von München sind es rund zweieinhalb Stunden Autofahrt ins Montafon, von Zürich weniger als zwei Stunden.

Jeden Tag ein Genuss+ im Montafon
Im Winter zählt das Montafon zu den beliebtesten Skiregionen Österreichs. Dort, wo die weltbesten Ski- und Snowboardcrosser zum Weltcup Montafon antreten, breitet sich im Sommer einer der größten und abwechslungsreichsten Fitnessparks der Alpen aus. Das Montafon eröffnet nach oben hin nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für aktive Genussurlauber und Sportler. Wanderer und Bergsteiger begeben sich auf über 900 Kilometer Berg-, Höhen-, Gipfel- und Weitwanderwegen in die Natur. Kletterer holen sich den Thrill auf 10 alpinen Steigen und 6 Klettergärten. Bergläufer stellen sich anspruchsvollen Herausforderungen wie dem Montafon-Arlberg-Marathon. Mountainbiker können 270 Kilometer Bergrouten entgegentreten – von einfachen Touren für Anfänger bis zu anspruchsvollen Trails mit Tragepassagen für Profis. Doch auch für Fa-
milien und gemütliche E-Mountainbiker bietet das Montafon geeignete Bergstrecken. Außerdem stehen 370 Kilometer leichte Themen- und Familienwanderwege für Erkundungen zu Fuß bereit. Spannende Abenteuer sind auf Golmis Forschungspfad zu machen, im Schmugglerland Gargellen, im Gebiet Silvretta/Montafon bei Berggeist Graf Hugo oder auf dem Silberpfad auf dem Kristberg.

Montafon-Sommer-Events 2014
Silvretta Classic Rallye Montafon und Silvretta E-Auto Rallye Montafon ­Montafon
3. bis 6. Juli

Montafon Arlberg Marathon
Silbertal, 5. Juli

Montafoner Sommer
Kulturfestival, 28. Juni bis 6. Juli

Montafoner Sagenspiele Silbertal
„Die Sennenpuppe”
Silbertal, 19. Juli bis 29. August

6. M³ Montafon Mountainbike ­Marathon
25. bis 26. Juli

Montafoner Treppencup
2. August

43. Montafoner Silvretta-Gebirgsmarsch
15. August

Montafoner Volksmusiktage
29. bis 31. August

Informationen
Montafon Tourismus GmbH
Montafoner Straße 21, A-6780 Schruns
Tel. +43 (0) 55 56/72 25 30
www.montafon.at

Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.