SIMsKultur Online

Infopoint Museen & Schlösser in BayernInfopoint Museen & Schlösser in Bayern, Münchens Alter HofMultimediashow der Kaiserburg

Bayerns Vielfalt entdecken!

Museumsinformationen und Münchner Kaiserburg im Alten Hof.
Alter Hof 1, D-80331 München

Bayerns Vielfalt entdecken – das kann man am besten in den vielen kleinen und großen Museen und Schlössern, die im Land verstreut sind. Denn über die bekannten Ziele Neuschwanstein, Deutsches Museum und Pinakotheken hinaus lernt man in den über 1250 bayerischen Museen und Schlössern stets Neues über Geschichte, Kunst und Kultur kennen. Auch Archäologie, Technik- und Industriegeschichte oder der bäuerliche Alltag in den zahlreichen Freilicht- und Bauernhofmuseen werden lebendig vermittelt.
Doch wo findet man das richtige Museum für die eigenen Interessen? Wann ist das Haus geöffnet? Welche aktuellen Ausstellungen laufen gerade? Für all diese Fragen rund um die bayerische Museumslandschaft gibt es inzwischen einen Anlaufpunkt. Im geschichtsträchtigen Alten Hof – mitten im Herzen Münchens zwischen Marienplatz und Platzl gelegen – bietet eine deutschlandweit einzigartige Institution Orientierung in der Fülle der kulturellen Sehenswürdigkeiten: der „Infopoint Museen & Schlösser in Bayern“. Die individuelle und persönliche Beratung steht dabei im Zentrum. Infowände mit Prospektmaterial, Katalogen und Publikationen werden von regelmäßig wechselnden Präsentationen bayerischer Museen ergänzt. Computerterminals ermöglichen den interessierten Besuchern, auch selbstständig in der stets aktuell gepflegten Museumsdatenbank zu recherchieren – diese ist über das Internet ebenso von zu Hause aus zugänglich: www.infopoint-museen-bayern.de.
Über den „Infopoint Museen & Schlösser in Bayern“ ist mit dem spätgotischen Gewölbesaal des Alten Hofs der älteste Raum Münchens öffentlich zugänglich. Dessen altes Gemäuer trifft auf multimediale Moderne: Die Münchner Kaiserburg bietet eine ungewöhnliche Multimediashow, die je zur vollen und halben Stunde startet. Sie erzählt von der Entwicklung der ersten Wittelsbacher Residenz in München und schildert die Bedeutung der Person Kaiser Ludwigs des Bayern. Einzelstationen halten weitere Daten und Fakten, Geschichten und Legenden über den Alten Hof und seinen prominentesten Bewohner, Ludwig den Bayern, bereit.
Die Stadtgeschichte Münchens wird facettenreich, aber übersichtlich in einem weiteren Film dargestellt, der in die Wechselbeziehungen zwischen Herrschergeschlecht und Stadt bis zum Ende des Königreichs 1918 einführt. Ein freigelegter Teil der Burgmauer, die zeitgleich mit der Stadtmauer um 1200 errichtet wurde, dokumentiert die Gemeinsamkeit zwischen Bautätigkeit der Wittelsbacher und Wehrmaßnahmen der Bürger auf anschauliche Weise.
Mit der Münchner Kaiserburg bietet sich allen Besuchern – ob Münchnern, einheimischen oder ausländischen Touristen, Schulklassen oder Gruppenreisenden – ein kurzweiliger und einmaliger Einstieg in die bayerische Vergangenheit, während der „Infopoint Museen & Schlösser in Bayern“ ihn in die Gegenwart der bayerischen Museumslandschaft lockt.

Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.