SIMsKultur Online

Foto: HöhenrauschFoto: Leonid Tishkov, Private Moon, 2008 Foto: Bubbleman

Höhenrausch

Kunst über den Dächern von Linz.
Ok Platz 1, A-4020 Linz

Im letzten Teil der Trilogie Kunst in die Stadt!! verlassen OK und Linz09 den sicheren Boden und setzen neue Höhepunkte. Nach Schaufenstern und Stollen werden die Dächer im Zentrum von Linz bespielt und begangen. Besucher(innen) treffen dabei nicht nur auf spektakuläre Kunstwerke internationaler Künstler(innen), sondern lernen Linz aus einem völlig neuen Blickwinkel kennen: Stadtgeschichte, städtische Infrastruktur oder Architektur wird genauso Thema sein wie Himmelsmythologien oder der Sternenhimmel über Linz.
Über eine Himmelsstiege im OK steigen die Besucher(innen) bis über die Dächer der Innenstadt und erkunden die einzelnen Stationen der Ausstellung.
Sie drehen eine Runde mit dem Riesenrad und genießen auf dem höchsten Punkt ein kleines städtisches Paradies.
Über einen Dachsteg wandern sie anschließend über den größten Dachgarten von Linz und entdecken die urbane Silhouette.
Das Freideck des OK ist gleichzeitig Lounge und Poststation, von wo aus die Besucher(innen) ihre Höhenrausch-Grußbotschaften versenden. Vorbei an den Türmen der Ursulinenkirche werfen die Besucher(innen) einen Blick von oben in den Kirchenraum, streifen durch die alten Dachböden aus dem 17. Jahrhundert und kehren dann wieder auf den Boden zurück.
29. Mai bis 31. Oktober 2009

Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.