SIMsKultur Online

carmen aud 630 by steve haider 2011Margarethen bei Nacht VersionEnd3 Endsujet_carmen 205 by steve haider 2010

Carmen 2012

Große Leidenschaft im Römersteinbruch Sankt Margarethen! Carmen in einer Neuinszenierung von Robert Herzl.

Römersteinbruch, A-7062 St. Margarethen

Carmen ist eine fatale Dreiecksgeschichte voller Begierde und Eroberung, Hingabe und Leidenschaft, Besitz und grenzenloser Freiheit. Carmen, eine junge und wunderschöne Arbeiterin in einer Zigarettenfabrik von Sevilla, wird von allen Männern umschwärmt. Don José kann ihrem Werben nicht widerstehen und verfällt ihr bis zur Besessenheit. Vom 11. Juli bis 26. August 2012 bietet der Römersteinbruch Sankt Margarethen den einzigartigen Rahmen für das berühmte Meisterwerk von Georges Bizet.
Die Neuinszenierung von Regisseur Robert Herzl lässt die unvergleichliche Naturkulisse durch wunderschöne Melodien, prächtige Bilder und Fantasie erstrahlen. Am Dirigentenpult steht der Wiener Alfred Eschwé als musikalischer Leiter. Manfred Waba zaubert ein spektakuläres Bühnenbild in den Steinbruch. Seine einzigartige Stierkampfarena, opulent ausgestattet mit allen technischen Finessen, wird die Opernbesucher in ihren Bann ziehen.
Herausragende Künstler verführen das Publikum mit ihren Stimmen. Tiziana Carraro wird als Carmen brillieren. Neben ihr stehen namhafte Künstler wie der griechische Tenor Dimitrios Flemotomos als Don José sowie Josef Wagner als Escamillo auf der Bühne. Ein feuriges Ballett besticht mit Temperament und Grazie.
Die Opernfestspiele Sankt Margarethen setzen somit ihre Tradition fort und bieten Oper für alle Sinne. So wird Europas größter Konzertsaal unter freiem Himmel auch 2012 durch herzerwärmende Musik, hochkarätige Künstler und eine spektakuläre Kulisse zum Leben erweckt.

Freuen Sie sich schon heute auf die Festspielsaison 2012!

11. Juli bis 26. August 2012, Beginn 20.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr

Informationen

Festspielbüro Sankt Margarethen

Tel. +43 (0) 26 80/42 04

Oeticket: Tel. +43 (0) 1/960 96

sowie in allen Bank-Austria-Filialen

www.ofs.at