SIMsKultur Online

CMA Konzertsaal Außenansicht 2CMA Musik 1CMA Stift Ossiach Außenansicht 1

CMA – und der Applaus ist Ihnen sicher

Unter Musik- und Kulturliebhabern im Alpen-Adria-Raum gilt die Carinthische Musikakademie Stift Ossiach (CMA) längst als eine der schönsten Veranstaltungs-Locations des Landes. Nicht nur der malerische Ossiacher See, auch die optimale Infrastruktur in den herrlich restaurierten Stiftsräumlichkeiten lässt Konzerte, Seminare oder Kongresse zu einem ganz besonderen Erlebnis werden.
Stift Ossiach 1, A-9570 Ossiach

Vom hohen C bis zur CD

So gibt es hier neben einem vollständigen Instrumentarium, modernst ausgestatteten Probenräumen und einem professionellen CD-Aufnahmestudio auch ein eigenes Seminarhotel, das seinen Gästen ein einzigartiges historisches Ambiente bietet. Hier lässt es sich nach einem intensiven Probentag ebenso herrlich entspannen wie auf der Terrasse des Restaurant-Cafés allegro, wo einem das hohe C auf Wunsch sogar schon zum Frühstück serviert wird.

Vorhang auf für den Praxislehrgang ­[Musik]Kultur

2012 schlägt die CMA aber auch ganz neue Töne an und bringt mit dem Praxislehrgang [Musik]Kultur ein besonders für (Musik-)Pädagog(inn)en, Studierende und kulturelle Führungskräfte interessantes Qualifizierungsprogramm auf die Bühne. Es besteht aus drei Modulen und soll alle, die in Kulturbetrieben tätig sind oder tätig sein möchten, optimal auf künftige berufliche und ehrenamtliche Herausforderungen vorbereiten.

Auf höchstem Niveau: die CMA-Master-Classes

Ebenfalls neu im Programm: Die CMA-Master-Classes, die mit Igor Ozim (Vio­line), Christoph Richter (Violoncello), Marjana Lipovšek (Gesang) und Walter Auer (Flöte) bereits im Pilotjahr sehr prominent besetzt sind. Mit ihnen wird es Musiker(inne)n und Sänger(inne)n ermöglicht, ihr Können in kleinen Gruppen zu perfektionieren und so zu ihrem ganz persönlichen Stil zu finden.

Heißer Herbst in der CMA

Im Herbst beweist die Carinthische Musikakademie dann gleich zweimal ihr einzig­artiges Taktgefühl – und zwar beim gleichnamigen CMA-Musikerlebnisforum, das heuer bereits zum vierten Mal über die Bühne gehen wird, und beim traditionellen „Brass-Herbst“, der längst zu einem der Fixpunkte im Kärntner Kulturkalender zählt.

Aus dem CMA-Jahresprogramm

Carinthischer Kulturfrühling 2012
Carinthian Flutes & Klarinettenorchester Kärntner Landesmusikschulwerk
21. April, 19.30 Uhr

Konzert mit dem „Faltenradio“
22. April, 19.30 Uhr

„… märchenhaft schön …“ mit Michael Wasserfaller (Klavier) & Corinna Wasserfaller (Klarinette)
4. Mai, 19.30 Uhr

Konzert „Feuer“
Kärntner Landesjugendchor
5. Mai, 19.30 Uhr

Muttertagsmatinee
Orchesterakademie Ossiach
13. Mai, 11 Uhr

CMA Tag der offenen Tür
Probenräume, Aufnahmestudio & Co & viel Musik
19. Mai, ab 11 Uhr

Konzert „Die Jahreszeiten“
mit der Camerata Carinthia
3. Juni, 11 Uhr

4. Musikerlebnisforum
TaktGefühl – wie die Musik uns bewegt
11. und 12. Oktober

Brass-Herbst 2012
Spanish Brass Luur Metalls | E
28. September, 19.30 Uhr

Brighouse & Rastrick Band | GB
5. Oktober, 19.30 Uhr

Ten Thing Brass Ensemble | NOR
19. Oktober, 19.30 Uhr

Brass Band Kärnten | A
26. Oktober, 19.30 Uhr

BlechReiz & Österreichisches Jugendblasorchester
3. November, 19.30 Uhr

Informationen

CMA Carinthische Musikakademie Stift Ossiach

Stift Ossiach 1, A-9570 Ossiach

Tel. +43 (0) 42 43/45 5 94

office-ossiach@die-cma.at

www.die-cma.at