SIMsKultur Online

  

Geheimnis Athos

Spirituell, sensationell: Die Jahres­ausstellung 2014 des Kunstmuseums Waldviertel gleicht einer Reise in die einzigartige Welt des UNESCO-Weltkulturerbes. 22. März 2014 bis 11. Januar 2015.
Mühlgasse 7a, A-3943 Schrems

„Bei jedem meiner Besuche auf dem heiligen Berg Athos habe ich ein sehr tiefes und intensives Erlebnis mitgenommen“, sagt Prof. Makis Warlamis. Der Künstler und Architekt widmete seinem Paradies, wie er es nennt, einen beeindruckenden Bilder­zyklus und schuf mit der großen Athos-Ausstellung eine Reise in das Mysterium, in das tiefere Geheimnis des heiligen Bergs. Ab 22. März 2014 präsentiert das Kunstmuseum Waldviertel diese einzigartige Erlebnisausstellung, die zuvor im Europäischen Parlament in Brüssel und in den Byzantinischen Museen von Thessaloniki und Athen zu sehen war.
Bilder der Klöster, der Landschaften, der Mönche – teils minutiös genau, teils expressiv gemalt –, eine Kapelle, ein Gebetsraum, Inszenierungen, Gesänge der Mönche und Filme offenbaren diesen spiri­tuellen, inneren Einklang, der auf Athos spürbar ist. Die Erlebnisführungen begleiten Sie in diese faszinierende und selten gewordene Welt, die erfüllt ist von Friedlichkeit. Auch der Geschmack des grie­chischen Weins, der Geschmack von Oliven, Brot und einer Klostersuppe gehören in der Ausstellung zum Erlebnis des heiligen Bergs.
Wie auf Athos verschmelzen auch im Skulpturenpark des Museums Architektur und Natur in Harmonie miteinander. Das kleine Amphitheater, die Marienkapelle, rätselhafte Steinplätze und große farbige Skulpturen liegen eingebettet in der Landschaft. Musik- und Filmabende ergänzen das Programm 2014 rund um den Athos. Was das Museum noch zu bieten hat: ein schönes Café mit Terrasse und den großen IDEA-ErlebnisShop, der seit Jahren zu den beliebtesten Treffpunkten zählt. Für Freunde des Kreativen gibt es für Groß und Klein eine Vielzahl professioneller Workshops und Kurse in Kunst.

Informationen

Das Kunstmuseum Waldviertel

Mühlgasse 7a, A-3943 Schrems

Tel. +43 (0) 28 53/72 8 88

März, April: Di–So und Fei 10–17 Uhr

Mai, Juni, September: Di–So und Fei 10–18 Uhr

Juli und August: täglich 9.30–18 Uhr

Oktober bis Januar: Mi–So und Fei 10–17 Uhr

info@daskunstmuseum.at

http://www.daskunstmuseum.at


Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.