Basel, die Kulturstadt am Rhein, liegt im Herzen Europas, mitten im Dreiländereck Deutschland/Frankreich/Schweiz. Die Dichte und Qualität der zeitgenössischen Kunst und Architektur haben sich für Basel als Besuchermagnete erwiesen.Basel ist einzigartig und wird Sie begeistern: Sprichwörtliche Schweizer Qualität trifft hier eine multikulturelle Bevölkerung.

Kunst & Design Basel: Basel – eine Kulturstadt zum Genießen

Basel, die Kulturstadt am Rhein, liegt im Herzen Europas, mitten im Dreiländereck Deutschland/Frankreich/Schweiz. Schwarzwald, Vogesen, Jura oder Elsass sind zum Greifen nah. Basel ist einzigartig und wird Sie begeistern: Sprichwörtliche Schweizer Qualität trifft hier eine multikulturelle Bevölkerung. Das macht die Stadt unverwechselbar weltoffen, fröhlich und innovativ.

Gemeinsames Engagement für Basel
In Basel ist die Begeisterung für Kunst eine Kultur. Sie prägt das Stadtbild in einzig­­artiger Art und Weise. Kunst begegnet ­einem jedoch nicht nur beim Bummeln durch die Stadt, sondern auch in der Vielzahl der Museen. Nahezu 40 Häuser sorgen mit ihren unterschiedlichen Themenbereichen und ihren hochkarätigen Sammlungen und Sonderausstellungen für inspirierende Museumsbesuche.
Die Dichte und Qualität der zeitgenössischen Kunst und Architektur haben sich für Basel als Besuchermagnete erwiesen. Mit den fünf Kunsthäusern Fondation Beyeler, Kunstmuseum, Museum Tingue­ly, Schaulager und Vitra Design Museum verfügt die Stadt über einmalige und he­rausragende Museen von Weltruf.
Unter dem Titel „Kunst & Design Museen Basel“ werden die fünf Häuser diese Stärken künftig gemeinsam mit Basel Tourismus vermarkten.

Basel zu entdecken ist ein Fest für alle Sinne
Aber auch sonst gibt es in Basel einiges zu erleben. In der gut erhaltenen romantischen Altstadt schlägt das Herz der Stadt, hier wird Geschichte spürbar. Basel ist gleichermaßen traditionsbewusst und aufgeschlossen gegenüber Neuem. Als spannende Kontraste zu den klassischen Herrschaftshäusern und den mittelalterlichen Kirchen runden die vielen modernen Bauten international renommierter Architekten wie Mario Botta oder Herzog & de Meuron das Bild einer weltoffenen, toleranten Metropole ab.
Und Basel macht Appetit, auf vielfältigste und köstlichste Art und Weise. Was für das außergewöhnliche Kulturangebot gilt, trifft in besonderem Maß auch auf die Gastronomie zu. Die einzigartige Lage im Dreiländereck garantiert Abwechslung und Spitzenqualität auf dem Speisezettel. Die Basler haben sich dem Genießen und vor allen Dingen der Gastfreundschaft verschrieben. Besucher können sich auf ­eine kulinarische Entdeckungsreise freuen, denn hier findet sich etwas für jeden Geschmack: Vom mit Sternen ausgezeichneten Gourmetrestaurant bis zum Take-away um die Ecke – sämtliche Küchen der Welt sind in der Stadt vertreten.

Angebot
Ein Kulturwochenende in Basel – noch schöner mit dem Spezialangebot von Basel Tourismus
Erleben Sie ein kulturelles Wochenende im Dreiländereck. Der Oberrheinische Museums­pass gewährt Ihnen kostenlosen Eintritt in über 180 Museen in der Schweiz, in Deutschland und Frankreich.
Das Pauschalarrangement von Basel Tourismus enthält folgende Leistungen:
• Übernachtung in der gewünschten Hotelkategorie
• Frühstück
• Oberrheinischer Museumspass für einen Tag
• Mobility Ticket zur freien Benutzung der ­öffentlichen Verkehrsmittel während der ­Dauer Ihres Aufenthalts
• Service und MwSt.
Preise im DZ ab 74 Euro, exklusive Gasttaxe von 2,20 Euro pro Person und Nacht. Das Angebot ist gültig für Übernachtungen von Freitag bis ­Montag (maximal 3 Nächte), mit Ausnahme der ­Monate Juli, August und Dezember, in denen die Pauschale auch unter der Woche buchbar ist

Informationen
Basel Tourismus, Aeschenvorstadt 36,
CH-4010 Basel, Tel. +41 (0)61 268 68 68
info@basel.com
www.basel.com

Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.