SIMsKultur Online

Die kalte Winterluft „bekämpft“ man am besten mit einem heimischen „Schnäpsle“, fruchtigem Punsch oder dem Klassiker Glühwein.Sie suchen noch ein besonderes Weihnachtsgeschenk? Auf dem Freudenstädter Weihnachtsmarkt ist die Auswahl riesengroß.In der kalten Jahreszeit ist die märchenhafte Landschaft Freudenstadts mit ihren schneebedeckten Hängen und tief verschneiten Bä

Weihnachtszeit – schöne Zeit

Nehmen Sie sich Zeit für einen Ausflug in die stimmungsvolle Welt des Freudenstädter Weihnachtsmarkts: Traditionell erstrahlt Deutschlands größter Marktplatz Anfang Dezember wieder in weihnachtlichem Lichterglanz und verzaubert Groß und Klein.

Während vom Rathausturm die beliebtesten Weihnachtslieder erklingen – live gespielt von den Turmbläsern –, gönnen sich Mama und Papa bei leckeren Lebkuchen, Weihnachtsplätzchen, gebrannten Mandeln, heißen Maronen und anderen lukullischen Köstlichkeiten eine Pause und erfreuen sich am Kinderprogramm, das die Augen ihrer Sprösslinge leuchten lässt. Ponyreiten, Miniriesenrad und Eisenbahn – für jeden ist was dabei.
Die kalte Winterluft „bekämpft“ man am besten mit einem heimischen „Schnäpsle“, fruchtigem Punsch oder dem Klassiker Glühwein. Probieren, genießen, und schon wird’s um Herz und Hand kuschelig warm.
Sie suchen noch ein besonderes Weihnachtsgeschenk? Auf dem Freudenstädter Weihnachtsmarkt ist die Auswahl riesengroß. Ob handgefertigter Weihnachtsschmuck, kunstvolle Krippenfiguren, filigrane Holzschnitzereien, Spielzeug, handgestrickte Schals und Mützen und vieles mehr. Mit diesem vielfältigen Angebot wird das Schenken zum Vergnügen. Auf zum Freudenstädter Weihnachtsmarkt!
Öffnungszeiten: täglich 11–20 Uhr

Freudenstadt im Schwarzwald – eine Stadt stellt sich vor
Umgeben von traumhafter und idyllischer Waldlandschaft, liegt 730 Meter über dem Meeresspiegel die im architektonischen Stil der Spätrenaissance im Jahr 1599 gegründete Stadt Freudenstadt. Mit Deutschlands größtem, von herrlichen Arkaden umsäumtem Marktplatz gilt Freudenstadt schon lange als Tipp für Schwarzwaldreisende. Die sprudelnden Fontänen auf dem Unteren Markt sind Reiz für Jung und Alt.
Seit der Anbindung durch die Stadtbahn von Karlsruhe in das wunderschöne Murgtal ist Freudenstadt zu einer idealen Ausflugs- und Kurzurlaubsadresse geworden.
In der kalten Jahreszeit ist die märchenhafte Landschaft Freudenstadts mit ihren schneebedeckten Hängen und tief verschneiten Bäumen Winterfreude pur. Skifahrer und Snowboarder finden auf bestens präparierten Pisten und Hängen in Lauterbad und auf dem Kniebis ideale Bedingungen. Langläufer können auf fast 100 Kilometer gespurten Loipen oder auf einer beleuchteten Rundloipe im Skista­dion gleiten. Freudenstadt bietet auf seinem höchstgelegenen Teilort, dem Kniebis, die einzige technisch beschneite Nachtloipe im Nordschwarzwald. Somit ist für eine relative Schneesicherheit im Winter gesorgt. Wer die zauberhafte Winterlandschaft beschaulicher genießen möchte, der schnallt sich die Schneeschuhe unter oder erkundet die gebahnten Winterwege bei Wanderungen oder bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt.
Freudenstadt hat auch ein umfangreiches Veranstaltungs- und Kulturprogramm. Im Kurhaus finden im Jahr rund 450 verschiedene Veranstaltungen statt. Treffpunkte sind das beeindruckende Kurhaus aus den 50er-Jahren und das moderne Kongresszentrum mit einem breit gefächerten Angebot an festlichen Abendgalas, trendigen Jazzfrühschoppen, anspruchsvollen Theateraufführungen sowie einem mehrwöchigen Open-Air-Sommertheater. Eine Vielzahl von Konzerten, wie zum Beispiel das bereits zur festen Institution gewordene, viel beachtete Schwarzwald-Musikfestival, rundet das Angebot ab.

Angebot
Weihnachtsmarkt-Pauschale

• 2 Übernachtungen mit Frühstück
und Kurtaxe
• 1 Eintritt ins Panorama-Bad
• 1 Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt
• Freudenstadt-Souvenir und freie Fahrt
mit Bus und Bahn im Schwarzwald
ab 61 Euro pro Person

Informationen
Freudenstadt Tourismus
Marktplatz 64, D-72250 Freudenstadt
Tel. (+49-74 41) 864-0
touristinfo@freudenstadt.de
www.freudenstadt-tourismus.de

Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.