Die über 20 Meter hohe Märchenpyramide ist eine absolute Attraktion. Auf fünf von acht Stockwerken haben Märchenfiguren wie DornAlle Jahre wieder lädt in Kassel der zauberhafte Märchenweihnachtsmarkt  zum vorweihnachtlichen Stöbern und Staunen ein.

Wo die Vorfreude am schönsten ist

Alle Jahre wieder lädt in Kassel der zauberhafte Märchenweihnachtsmarkt zum vorweihnachtlichen Stöbern und Staunen ein.

Auf seine Weise erinnert er an die berühmten Brüder Jacob und Wilhelm Grimm, die in unserer Stadt einen Teil ihres Lebens mit dem Sammeln von Märchen verbrachten. Nicht zuletzt wegen des märchenhaften Rahmenprogramms, das Groß und Klein begeistert, ist der Märchenweihnachtsmarkt weit über die Region hinaus bekannt. Das Motto 2010: Brüderchen und Schwesterchen. In diesem Jahr zum ersten Mal eingebunden: Opernplatz und Karlsplatz.

Kassels Partnerstädte und die ­weihnachtlichen Symbolfiguren
Traditionell bereichern die Partnerstädte Kassels – Rovaniemi (Finnland), Västeras (Schweden) und Jaroslawl (Russland) – das märchenhafte Markttreiben mit Kunsthandwerk und kulinarischen Spezialitäten. An den Adventssonntagen werden die kleinen Gäste von weihnachtlichen Symbolfiguren begrüßt.

Die größte Märchenpyramide der Welt
Auf dem Königsplatz steht ein rekordverdächtiges Bauwerk, das in mehr als 4500 Arbeitsstunden erschaffen wurde: Die über 20 Meter hohe Märchenpyramide ist eine absolute Attraktion. Auf fünf von acht Stockwerken haben Märchenfiguren wie Dornröschen, Hänsel und Gretel oder Schneewittchen und die sieben Zwerge Platz genommen.

Märchenhafte Himmelswerkstatt
Nahe der Pyramide, in der Himmelswerkstatt, basteln die kleinen Gäste jeden Tag mit großer Begeisterung Sterne, Fensterbilder und weihnachtliche Geschenke – unter liebevoller, fachkundiger Anleitung.

Adventskalender auf dem Friedrichsplatz
Groß und Klein sind von dem fünf Meter hohen und sechs Meter breiten Advents­kalender immer begeistert: Hinter 24 Sternentürchen verbergen sich liebevoll gestaltete Märchenszenen.
Zauberwald im neuen Gewand
Ganz neu zeigt sich der Zauberwald: Mit eigens dafür errichteten Märchenbüchern wird die Entdeckungsreise von Märchen zu Märchen besonders geheimnisvoll.

Opernplatz
Der Opernplatz, erstmals besonders eingebunden, steht mit gleich drei karitativen Ständen im Zeichen der Nächstenliebe. Dazu gibt es wunderschönes Kunsthandwerk, ein Kinderkarussell und anderes mehr.

Adventsmarkt an der Karlskirche
Eine Großkrippe am Eingang steht für das Thema des ersten Adventsmarkts auf dem Karlsplatz. Kunsthandwerk mit Bethlehem-Krippen, Glockenspiel, Orgelkonzerte und die Krippenausstellung in der Karlskirche verzaubern.
Märchenweihnachtsmarkt
22. November bis 23. Dezember 2010, täglich 11 bis 20 Uhr, Gastronomiestände bis 22 Uhr. Am 23. Dezember 2010 schließt der Weihnachtsmarkt um 20 Uhr.
www.weihnachtsmarkt-kassel.de

Angebot
Kultur pur

Begeben Sie sich auf einen Ausflug in die Welt der schönen Künste. Alte Meister statt Werbeplakate und Märchen statt Seifenopern.
Besuchen Sie eine Ausstellung im ersten ­Museumsbau des europäischen Kontinents, dem Fridericianum, richten Sie Ihren Blick auf das Brauchtum um Leben, Tod und Sterben im Museum für Sepulkralkultur.
Besichtigen Sie das neben der Orangerie mit dem Astronomisch-Physikalischen Kabinett ­gelegene Marmorbad, Deutschlands letzte ­bedeutende und erhaltene repräsentative ­Badeanlage aus der Zeit des Spätbarock – oder verbringen Sie einige erholsame Stunden in ­Europas größtem Bergpark.
Hier laden das Schlossmuseum, die Gemälde­galerie Alte Meister, die Löwenburg und Kassels Wahrzeichen, der Herkules, zu einem Besuch ein. Entspannen Sie sich bei einem unterhaltsamen Abend im Staatstheater, im Starclub Kassel oder einer anderen hochkarätigen Kulturveranstaltung.

Leistungen pro Person:
2 Übernachtungen inklusive Frühstück
Karte Staatstheater/Starclub oder andere ­Kulturveranstaltung
Eintritt aktuelle Ausstellung
Dreigangmenü
Broschüre Stadtführer Kassel
KasselCard für 72 Stunden
1 Kassel-Infopaket pro Zimmer

Hotelkategorie Preis pro Person
im DZ im EZ
Kategorie A ** 169 208
Kategorie B *** 186 238
Kategorie C **** 211 274
Preise in Euro, gültig bis 31. Dezember 2010

Bei Übernachtung im Kurbezirk erhöht sich der Preis pro Person und Nacht um 1 Euro.

Informationen & Buchungen
Kassel Marketing GmbH
Tel. (+49-561) 707 707
info@kassel-marketing.de
www.kassel-marketing.de

Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.