SIMsKultur Online

100 Jahre Landesmuseum_Doku (41)_Foto Franz GleissGeburtstagsfest_Foto Rita NewmanNaturwissSammlung_ZwiKri_[1]NÖ Landesmuseum_Naturbereich Nacht_FotoLackingerSepp Forcher_Foto Helmut Lackinger

100 Jahre und kein bisschen leise

Geburtstagsfest am 13. November 2011

von 9 bis 17 Uhr.

Kulturbezirk 5, A-3100 St. Pölten

Das Landesmuseum feiert einen runden Geburtstag, den Hunderter. Für Kinder bis 7 Jahre und für Inhaber der NÖ-Card ist der Eintritt frei, alle anderen zahlen den Jubiläumspreis von 1 Euro. Kreativstationen gibt’s für Groß und Klein ab 9 Uhr. Es werden Collagen hergestellt, es wird gemalt, vergoldet und mikroskopiert. Um 10, 11, 13 und 16 Uhr finden Familienführungen statt. Auf dem Programm stehen die Sonderausstellungen 100 Jahre Landesmuseum und Kraut & Rüben. Das MikroLabor zeigt winzig Kleines aus dem Mikroskop ganz groß auf der Kinoleinwand. In der Jubi­läumsausstellung ist von 10 bis 14 Uhr die Flechtbandmaschine in Betrieb.

Und noch ein Hunderter

Der Künstler Arnulf Neuwirth wird im Januar 100, und das Landesmuseum widmet ihm eine kleine Schau seiner Gemälde von 1938 bis 2010. Der Festakt startet um 14 Uhr: Kurator Wolfgang Krug spricht zur Ausstellung, Generaldirektor Erwin Hameseder zu Kunst- und Kultursponsoring, und Landesrätin Barbara Schwarz eröffnet den Festreigen. Direktor Carl Aigner führt durch den Festakt. Alexander Hauer wird mit zahlreichen Überraschungen das Rahmenprogramm liefern, und im Anschluss wird die Geburtstagstorte angeschnitten und verkostet.

 

Ebenfalls zu Gast:
Fernsehliebling Sepp Forcher

Der gibt ab 11.30 Uhr Autogramme, und um 15 Uhr besucht er seine Lieblingsplätzchen im Landesmuseum, begleitet von Carl Aigner.

Aktuelle Ausstellungen: 100 Jahre ­Landesmuseum – die Geschichte

Die Ausstellung zeigt die wechselvolle Geschichte des Landesmuseums von seiner Gründung im Palais Caprara-Geymüller in Wien 1911 über den Neuaufbau im Palais Mollard-Clary (1924–1996) bis zum Museumsbau Hans Holleins in Sankt Pölten. Kurator Mag. Wolfgang Krug thematisiert neben der Geschichte des Hauses und seiner Standorte aber auch die Geschichte der Außenstellen, der Sammlungen, einzelner Objekte sowie verdienter und wichtiger Mitarbeiter(innen).

bis 15. April 2012

100 Jahre – gesammelte Vielfalt

Die Schau bezieht sich auf die vier zentralen Aufgaben des Sammelns, Bewahrens, Forschens und Vermittelns, die einerseits seit 100 Jahren gleich geblieben sind, andererseits permanent dem Stand der Zeit angepasst werden.

bis 20. November 2011

Kraut & Rüben – Menschen und ihre Kulturpflanzen

Ein interessanter Bilderbogen spannt sich über naturwissenschaftliche Grundlagen, Einflüsse auf geschichtliche Ereignisse, Kultur- und Wirtschaftsgeschichte. Im Zentrum stehen dabei immer der Mensch und sein Umgang mit Kulturpflanzen.

bis 12. Februar 2012

Informationen

Landesmuseum Niederösterreich – das ­Erlebnismuseum im Kulturbezirk Sankt Pölten
Tel. +43 (0) 27 42/90 80 90-999
Di–So und Fei 9–17 Uhr

info@landesmuseum.net

www.landesmuseum. net

Besuchen Sie uns auf Facebook

Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.