SIMsKultur Online

Die Zirkusprinzessin


Die Zirkusprinzessin

31. Juli bis 5. Sept. 2014
Sehen Sie Emmerich Kálmáns Operettenklassiker, ein amouröses Verwirrspiel, bei dem am Wiener Opernball schlussendlich ein Happy End wartet.

Inhalt:
Der große Star des Zirkus Stanislawski in St. Petersburg ist Mister X, der geheimnisumwitterte Kunstreiter, der nur mit einer schwarzen Gesichtsmaske auftritt. Prinz Sergius, ein von der Fürstin abgewiesener Verehrer, möchte sich rächen und bringt Mister X dazu, sich der Fürstin Fedora Palinska ohne Maske als Prinz Korossoff vorzustellen. Der Plan geht auf, die Fürstin verliebt sich in den angeblichen Prinzen.
In Wahrheit ist Mister X der Neffe ihres verstorbenen Mannes, den dieser verstieß, weil er sich in Fedora verliebt hatte. Prinz Sergius fädelt eine überstürzte Hochzeit des ineinander verliebten Paares ein, wobei er Fedora nicht über die wahre identität ihres Bräutigams aufklärt. Nach der Hochzeit provoziert der Prinz einen Eklat, indem er Fedoras nunmehrigen Gatten als einfachen Zirkusartisten enttarnt und Fedora als „Zirkusprinzessin“ tituliert: Fedora fühlt sich hintergangen und gedemütigt.
Nach einigen Verwicklungen und Überraschungen rund um das Paar lösen sich am Abend des Wiener Opernballs alle Verwirrungen und Intrigen in Wohlgefallen auf.

Operette von Emmerich Kálmán
Libretto: Julius Brammer und Alfred Grünwald
Musikalische Leitung: Oliver Ostermann
Inszenierung: Wolfgang Gratschmaier
Ausstattung: Ina Reuter
Choreografie: Michael Kropf

Besetzung:
Nicola Becht - Fürstin Fedora Palinska
Peter Edelmann - Prinz Sergius Wladimir
Martin Fischerauer - Leutnant Petrovitsch/Maxl
Jevgenij Taruntsov - Fedja Palinski („Mister X“)
Sebastian Reinthaller - Fedja Palinski („Mister X“ am 8. und 16. August)
Beppo Binder - Direktor Stanislawski/Sammy Adabei
Melanie Wurzer - Miss Mabel Gibson
Christoph Filler - Toni Schlumberger
Beppo Binder - Olga, Hausdame von Fedora
Dany Sigel - Carla Schlumberger, Hotelbesitzerin
Michael Mohapp - Pelikan, Oberkellner
Mario Fancovic - Graf Saskusin, Rittmeister
Katharina Schätz - Frau Rubel, Dame an der Kassa
Ovidiu Cozma - Pope & Milo Barus
Johanna Ostermann - Mademoiselle Schiwago
Caroline Wurm - Mademoiselle Schiwago
Attila Pribek - Dario Barus
Bénédict Habres - Dario Barus
Chiara Molnar - Pinellino
Anna Sophie Wurm - Pinellino

Details zur Spielstätte:
Im Kurpark, A-2500 Baden bei Wien

Veranstaltungsvorschau: Die Zirkusprinzessin - Sommerarena Baden

Keine aktuellen Termine vorhanden!