SIMsKultur Online

EnsembleFoto: Fernbach Dudaschek (1)Fernbach Maierhofer Seidl (1)


Dame Kobold

30. Juni bis 13. Aug. 2011
Spanischer Komödien-Spaß von Pedro Calderón de la Barca auf dem schönsten Platz im Norden Wiens!

Furcht, Liebe & Intrige!

Zum Inhalt der barocken Komödie:
Wieso ist es mitten in der Nacht taghell? Warum sind die Wände plötzlich beweglich? Wie kann es sein, dass die tugendhafte Witwe Dona Angela sich in den Straßen Madrids herumtreibt, obwohl sie doch ihre strengen Brüder daheim eingesperrt haben? Und weshalb, um Gottes willen, sieht der dummdreiste Diener Cosme überall ein Gespenst, das ihn nah an den Herzinfarkt treibt? Und wieso ist überhaupt nichts so wie es scheint an diesem lauen Sommerabend?

Wenn den Besuchern heuer auf dem "schönsten Platz von Floridsdorf" einiges spanisch vorkommen wird, hat das einen guten Grund: DIE SATYRIKER präsentieren die Mantel & Degen-Komödie "Dame Kobold" des spanischen Barockdichters Calderón de la Barca. Da wird versteckt und intrigiert, geliebt und gefürchtet, aber am Ende geht alles mit rechten Dingen zu … oder etwa doch nicht?

Haus & Hof-Regisseur Peter W. Hochegger hat das barocke Lustspiel sprachlich entstaubt und sorgt mit einem bewährten Schauspieler-Team für spanisches Vollblut-Temperament - mit skurrilen Charakteren, aberwitzigen Verwechslungen in rasantem Spieltempo und flotten Fecht-Szenen. Und das alles mit eigens von Thomas Beinhofer komponierter Live-Musik.

Mit:
Bernhard Horn, Andreas Seidl, Peter Fernbach, Renate Dudaschek, Isabella Mach, Helmut Maierhofer, Stefanie Elias.

Details zur Spielstätte:
Kinzerplatz, A-1210 Wien
Im Rahmen des Festivals:
Sommerspiele Floridsdorf

Veranstaltungsvorschau: Dame Kobold - Sommerspiele Floridsdorf

Keine aktuellen Termine vorhanden!