SIMsKultur Online

Foto: Zauberflöte


DIE ZAUBERFLÖTE

9. Sept. 2010 bis 27. März 2011
Mit der „Zauberflöte“ hat Wolfgang Amadeus Mozart eine echte Volksoper geschrieben: komische und ernste Szenen wechseln sich ebenso ab wie volkstümliche Lieder und gefühlvolle oder großartige Arien.

Prinz Tamino wird von der Königin der Nacht ausgesandt, ihre Tochter Pamina aus den Händen Sarastros und seiner Eingeweihten zu befreien.

Gemeinsam mit dem Vogelfänger Papageno gelingt es ihm, in den Tempel der Eingeweihten einzudringen. Hier muss Tamino allerdings erkennen, dass Sarastro keineswegs der Bösewicht ist, als den die Königin der Nacht ihn beschrieben hat. Und so stellt er sich seinen Prüfungen, um selbst einer der Eingeweihten zu werden und die Hand Paminas zu gewinnen ...

Musikalische Leitung: Christian Garbosnik / Ernst Theis

Besetzung:
Pamina: Jessica Glatte / Silvia Weiss
Tamino: Ralf Simon / Michael Heim
Papagena: Jeannette Oswald / Olivia Delauré
Monostatus: Andreas Sauerzapf / Frank Oberüber
Papageno: Christian Grygas / Gerd Wiemer
Königin der Nacht: Isabell Schmitt
1. Dame: Ingeborg Schöpf / Elke Kottmair
2. Dame: Marlen Herzog / Nicole Oberüber
3. Dame: Gritt Gnauck
Sarastro: Duccio DalMonte / Herbert G. Adami
Sprecher/ 1. Priester: Roland Schubert / Elmar Andree
3 Sklaven: Christoph Simon / Bernd Franke / Mirko Poick / Dag Hornschild / Stefan Trommler
Priesterin: Annegret Reißmann / Alexandra Strauß
2. Geharnischter: Hans-Jürgen Wiese
1. Geharnischter/ 2. Priester: Ji Hoon Kim

Details zur Spielstätte:
Pirnaer Landstraße 131, D-01257 Dresden

Veranstaltungsvorschau: DIE ZAUBERFLÖTE - Staatsoperette Dresden

Keine aktuellen Termine vorhanden!